Illustration
Rubriken

Studiengang

Illustration

Wichtig: Eine Einschreibung in diesen Studiengang ist nicht mehr möglich!
Weitere Informationen

Gegenstand des Studiengangs ist die Beschreibung und Analyse der modernen Gesellschaft. Die Studierenden lernen die methodischen und theoretischen Grundlagen der Soziologie kennen, sie erhalten Einblicke in die Bereiche Sozialstruktur, gesellschaftliche Differenzierung und sozialen Wandel, und sie lernen die Funktionsweise verschiedener gesellschaftlicher Felder (Familie und Identität, Werte und Kultur, Urbanität, Arbeit und Organisation) kennen. Ergänzend wählen die Studierenden Inhalte aus anderen sozial- und kulturwissenschaftlichen Fächern.

Der Studiengang vermittelt wissenschaftlich fundierte berufsfeldbezogene Qualifikationen. Damit wird der Tatsache Rechnung getragen, dass in zahlreichen Berufsfeldern Bedarf an soziologisch qualifizierten Absolventen/innen besteht, ohne dass es dabei ein festes Berufsprofil gibt.

Der Studiengang gliedert sich in zwei Phasen: Die erste Phase führt in die grundlegenden Fragestellungen und Theorien der Soziologie ein. Es wird weiterhin ein weites Spektrum der empirischen Methoden sowie der wissenschaftstheoretischen Perspektiven vermittelt. Schließlich wird der Blick auf klassische und moderne Theorien der Gesellschaft gelenkt.
In der zweiten Studienphase werden diese Grundlagen vertieft. Dabei erwerben die Studierenden Einblicke in verschiedene soziologische Forschungsfelder. Sie lernen weiterhin die Perspektiven der Nachbardisziplinen der Soziologie auf die moderne Gesellschaft kennen. Angeboten werden Lehrinhalte aus Bildungswissenschaft, Geschichtswissenschaft, Literaturwissenschaft, Philosophie, Politikwissenschaft und Psychologie.

FernUni-Logo FernUniversität in Hagen - Fakultät KSW - Studienportal BA Soziologie