Logo

apl. Prof. Dr. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer

dummy-Bild
E-Mail: eckhard.meyer-zwiffelhoffer
Telefon: +49 2331 987 - 4752

Lebenslauf

  • Studium der Alten Geschichte, der Mediävistik, der Philosophie und der Islamwissenschaften (Arabisch) an der Universität Freiburg vom WS 1978/79 bis SS 1986. Magisterarbeit: Die Klientel im archaischen Rom. Herkunft und Funktion.
  • Promotion in Alter Geschichte (Nebenfächer: Mediävistik und Philosophie) im WS 1991/92 an der Universität Freiburg. Dissertation: Im Zeichen des Phallus. Die Ordnung des Geschlechtslebens im antiken Rom.
  • Habilitation in Alter Geschichte im Mai 1999 an der FernUniversität in Hagen. Habilitationsschrift: Politikōs árchein. Zum Regierungsstil der senatorischen Statthalter in den kaiserzeitlichen griechischen Provinzen.
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Hochschulassistent und Oberassistent am Arbeitsbereich Geschichte und Gegenwart Alteuropas (vormals Ältere Geschichte) der FernUniversität in Hagen von 1990 bis 2003.
  • Lehrbeauftragter für Alte Geschichte an der Universität Essen vom SS 1992 bis SS 2003 und im WS 2005/06.
  • Seit Juni 2003 Privatdozent mit Lehrauftrag an der FernUniversität in Hagen.
  • Lehrstuhlvertretung an der Universität Greifswald im WS 2003/4 und im SS 2004.
  • Lehrstuhlvertretung an der Universität Duisburg-Essen im WS 2004/5 und im SS 2005.
  • Seither Lehrbeauftragter an den Universitäten Freiburg und Wuppertal.
  • Ernennung zum außerplanmäßigen Professor an der FernUniversität in Hagen im Januar 2007.
  • Lehrstuhlvertretung an der Universität Chemnitz im SS 2009 und im WS 2009/10
  • Lehrstuhlvertretung an der Universität Kiel im SS 2012 und im WS 2012/13
  • Lehrstuhlvertretung an der Universität Tübingen im SS 2013 und im WS 2013/14
  • Vertretung einer Professur an der Universität Bielefeld vom SS 2014 bis SS 2015

Forschungsschwerpunkte

  • Geschichte der römischen Provinzen
  • Politische Anthropologie der Antike
  • Geschichte der antiken Schriftkulturen
  • Geschichte der Altertumswissenschaft
  • Rezeptionsgeschichte
  • Geschlechtergeschichte
  • Antike Numismatik

Projekte

Publikationen

Bücher

  1. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer, Storia delle province romane, Bologna: Il Mulino 2011
  2. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer: Imperium Romanum. Die Geschichte der römischen Provinzen, München 2009 (Beck Wissen 2467)
  3. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer: Politikōs árchein. Zum Regierungsstil der senatorischen Statthalter in den kaiserzeitlichen griechischen Provinzen, Stuttgart: Steiner 2002. (Historia Einzelschriften Bd. 165)
  4. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer: Im Zeichen des Phallus. Die Ordnung des Geschlechtslebens im antiken Rom, Frankfurt a. M.: Campus 1995. (Historische Studien Bd. 15)

Artikel in Zeitschriften

  1. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer: Ein Visionär auf dem Thron? Kaiser Commodus, Hercules Romanus,, in: Klio 88, 2006, 189-215
  2. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer: Phallos, in: Der Blaue Reiter. Journal für Philosophie 16, 2003, 93-95.
  3. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer: Alte Geschichte in der Universalgeschichtsschreibung der Frühen Neuzeit, in: Saeculum 46, 1995, 249-273.
  4. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer: Die Münzprägung von Paltos, in: Jahrbuch für Numismatik und Geldgeschichte 44, 1994, 91-111.
  5. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer: Zwei unedierte severische Münzen aus Laodicea und Milet, in: Quaderni ticinesi di numismatica e antichità classiche 18, 1989, 269-278.
  6. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer: Die Bronzeprägung von Laodikeia in Syrien 194-217, in: Jahrbuch für Numismatik und Geldgeschichte 37/38, 1987/88, 57-92.

Buchbeiträge

  1. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer, Förderalismus als politische Vision und Praxis im antiken Griechenland, in: Andere Modernen. Beiträge zu einer Historisierung der Moderne-Begriffs, hrsg. v. Wolfgang Kruse, Bielefeld: Transcript 2014, S. 21-40.

  2. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer, Die griechischen 'Bundesstaaten' als Modell in der frühneuzeitlichen politischen Theorie und Geschichtsschreibung, in: Politische Bewegung und symbolische Ordnung. Hagener Studien zur politischen Kulturgeschichte. Festschrift für Peter Brandt, hrsg. v. Werner Daum u. a., Bonn: Dietz 2014, 261-291

  3. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer,Mala desidia iudicum? Zur Rolle der Provinzstatthalter bei der Unterdrückung paganer Kulte (von Constantin bis Theodosius II.), in: Spätantiker Staat und religiöser Konflikt. Imperiale und lokale Verwaltung und die Gewalt gegen Heiligtümer, hrsg. v. Johannes Hahn, Berlin & New York 2011, 93-131. (Millenium Studien 34)

  4. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer: Die Bibliothek von Alexandria – ein antiker und neuzeitlicher Gedächtnisort, in: Geschehen und Gedächtnis. Die hellenistische Welt und ihre Wirkung. Festschrift für Wolfgang Orth zum 65. Geburtstag, hrsg. v. Jens-Frederik Eckholdt, Marcus Sigismund & Susanne Sigismund, Berlin 2009, 299-340.

  5. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer: Botschaften vom Kaiser. Münzen als Hoheitszeichen und als Medium der Selbstdarstellung zur Zeit des Kaisers Hadrian, in: Soziale Ordnung durch Ungleichheit. Eine Einführung in die Geschichte Alteuropas, Hagen: FernUniversität 2008, 135-169.

  6. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer: Orientalismus? Die Rolle des Alten Orients in der deutschen Altertumswissenschaft und Altertumsgeschichte des 19. Jahrhunderts (ca. 1785-1910), in: Getrennte Wege? Kommunikation, Raum und Wahrnehmung in der Alten Welt, hrsg. v. Andreas Luther, Robert Rollinger & Josef Wiesehöfer, Frankfurt a. M.: Verlag Antike 2007, 501 - 594. (Oikumene. Studien zur antiken Universalgeschichte Bd. 2)

  7. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer: Bürger sein in den griechischen Städten der römischen Kaiserzeit , in: Sinn (in) der Antike. Wertkonzepte, Leitbilder und Orientierungssysteme im Altertum, hrsg. v. Karl-Joachim Hölkeskamp, Jörn Rüsen, Elke Stein-Hölkeskamp & Heinrich Theodor Grütter, Mainz: Zabern 2003, 375-402.

  8. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer: Das Alexanderreich: die erste Weltmacht?, in: Anatolian Metal III, hrsg. v. Ünsal Yalçın, Bochum: Deutsches Bergbaumuseum 2005, 209-220. (Der Anschnitt, Beiheft 18)

  9. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer: Kalter Krieg um ein heißes Thema: Die Erforschung der antiken Sklaverei in der DDR und in der BRD, in: Die Gegenwart Alteuropas: Antike, Mittelalter und Frühe Neuzeit im Horizont der Nachkriegszeit, Hagen: FernUniversität 2005, 32-68.

Studienbriefe

  1. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer: Alteuropäische Schriftkultur Bd. 2: Vom Heldengesang zur wissenschaftlichen Edition: Die Überlieferung der homerischen Epen, , Hagen: FernUniversität, 2. überarbeitete Aufl. 2004 (1. Auflage 1997)
  2. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer: Alteuropäische Schriftkultur Bd. 3: Vom inschriftlichen Monument zum Holztäfelchen: Vier Fallstudien zum politischen und privaten Schriftgebrauch in der Antike, Hagen: FernUniversität, 2. überarbeitete und erweiterte Aufl. 2004 (unter Mitarbeit von Konrad Stauner).
  3. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer: Textinterpretation in den Kulturwissenschaften. Ödipus: vom Mythos zum Komplex, Hagen: FernUniversität 2003

Sonstiges

  1. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer, Rez. von Christopher J. Fuhrmann, Policing the Roman Empire. Soldiers, Administration, and Public Order, Oxford: UP 2012, in: Klio 96, 2014 (im Druck)

  2. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer, Rez. von Ursula Kunnert, Bürger unter sich. Phylen in den Städten des kaiserzeitlichen Ostens, Basel: Schwabe 2012, in: H-Soz-u-Kult 07. 04. 2014

  3. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer, Rez. von Mary T. Boatwright, Peoples of the Roman World, Cambridge: UP 2012 (Cambridge Introduction to Roman Civilization), in: Sehepunkte 13, 2013, Nr. 10.

  4. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer, Rez. von Jeffrey Brodd & Jonathan L. Reed (Hgg.), Rome and Religion. A Cross-Disciplinary Dialogue on the Imperial Cult, Atlanta: Society of Biblical Literature 2011, in: Gymnasium 119, 2012, 617-618.
  5. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer,Rez. von Julien Fournier, Entre tutelle romaine et autonomie civique. L’administration judiciaire dans les provinces hellénophones de l’Empire romain (129 av. J.-C. – 235 apr. J.-C.), Paris: De Boccard & Athènes: École Française d’Athènes 2010, in: Klio 94, 2012, 542-544.

  6. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer, Rez. von Björn C. Ewald & Carlos F. Noreña (Hgg.): The Emperor and Rome: Space, Representation, and Ritual (Yale Classical Studies XXXV), Cambridge, New York: Cambridge University Press 2010, in: Sehepunkte 12, 2012, Nr. 10.

  7. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer,Rez. von Cédric Brélaz, La sécurité publique en Asie Mineure sous le Principat (Ier-IIIème s. ap. J.-C.). Institutions municipales et institutions impériales dans l’Orient romain, Basel: Schwabe 2005, in: Gnomon 83, 2011, 429-434.

  8. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer, Tagungsbericht Historikertag 2010 in Berlin: Historische Epochengrenzen und Periodisierungssysteme im globalen Vergleich, in: Gabriele Metzler & Michael Wildt (Hgg.), Über Grenzen. 48. Deutscher Historikertag in Berlin 2010. Berichtsband, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2012, 247-253 (= H-Soz-u-Kult 30. 10. 2010).

  9. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer, Rez. von André Chastagnol: Le pouvoir impérial à Rome. Figures et commémorations. Textes édités par Stéphane Benoist & Ségolène Demougin (= Sciences historiques et philologiques, III), Genève: Droz 2008, in: Sehepunkte 10, 2010, Nr. 10.

  10. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer, Rez. von Hadrien Bru, François Kirbihler & Stéphane Lebreton (Hgg.), L’Asie Mineur dans l’Antiquité: échanges, populations et territoires, Rennes: Presses Universitaires 2009, in: Gephyra 6, 2009, 175-180.

  11. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer: Rez. von W. Eck & M. Heil (Hrsg.), Senatores populi Romani. Realität und mediale Präsenz einer Führungsschichten, Stuttgart 2005, in: Historische Zeitschrift 286, 2008, 154 - 156.

  12. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer: Rez. von P. Cordier, Nudités romaines. Un problème d’histoire et d’anthropologie, Paris 2005, in: Historische Zeitschrift 268, 2008, 147 - 149.
  13. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer: Rez. von C. Ando, Roman Ideology and Provincial Loyality, Berkeley u. a. 2000, in: Sehepunkte 4, 2004, Nr. 10.
  14. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer: Rez. von L. Casson, Bibliotheken in der Antike, Düsseldorf & Zürich 2002, in: KulturPoetik 3, 2003, 265-269.
  15. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer: Rez. von A. Demandt, Das Privatleben der römischen Kaiser, München 1997, in: Gnomon 74, 2002, 331-336.
  16. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer: Zeitschr. f. Sexualforschung 10, 1997, 159-161 (H. Tiedemann), Annales HSS 54/5, 1999, 1137–1156 (T. Späth),
  17. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer: Rez. von J. J. Winkler, Der gefesselte Eros. Sexualität und Geschlechterverhältnis im antiken Griechenland, Marburg 1994, in: Klio 81, 1999, 512-515.
  18. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer: Rez. von E. Eyben, Restless Youth in Ancient Rome, London & New York 1993, Marburg 1994, in: Historische Zeitschrift 261, 1995, 499-501.
  19. Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer: Rez. von E. Schönert-Geiss, Die Münzprägung von Augusta Traiana und Traianopolis, Berlin 1991, in: Gnomon 66, 1994, 608-611.

Irmgard Hartenstein | 26.09.2014
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Historisches Institut, LG Geschichte und Gegenwart Alteuropas, 58084 Hagen