Rubriken

Aktuelles - Meldungen aus der FernUniversität

  • Open Education verändert Bildungsprozesse

    PD Dr. Markus Deimann hat sich für seine Habilitationsschrift an der FernUniversität mit Open Education beschäftigt und die theoretischen Bezüge zur Bildungswissenschaft hergestellt. [26.05.2017]
  • Barrierefreie Köpfe – barrierefreie Hochschule

    Ein Abbau von Hindernissen für gesundheitlich Eingeschränkte fängt mit der richtigen Haltung an. Der Global Accessibility Awareness Day an der FernUniversität sensibilisierte für das Thema. [26.05.2017]
  • Chancen der Energiewende nutzen

    „Energieflexible Fabriken“ können ihren Stromverbrauch optimal an das schwankende Stromangebot anpassen. Vier FernUni-Professoren aus drei Fakultäten wollen die Wirtschaft dabei unterstützen. [26.05.2017]
  • Sommerliches Campusfest am 23. Juni

    Die FernUniversität feiert von 18 bis 23 Uhr: mit Musik, Unterhaltung und Information. Alle Hagenerinnen und Hagener sowie Beschäftigten und Studierenden sind mit der ganzen Familie willkommen. [24.05.2017]
  • Lernen während der Prüfung

    Klausuren stellen nicht nur Studierende auf die Probe, sondern auch die Prüfenden. Über innovative Testverfahren tauschten sich Beschäftigte der FernUniversität beim „Netzwerk Lehre“ aus. [24.05.2017]
  • Strafrechts-Experte Prof. Osman Isfen bloggt über Hagener Raserfall

    Ein Jahr nach dem schweren Verkehrsunfall unweit vom Campus beginnt vor dem Hagener Landgericht der Prozess zum Hagener Raserfall. Prof. Osman Isfen begleitet die Hauptverhandlung. [23.05.2017]
  • Risikofaktor Mensch?

    Wie kann sich der Mensch in der digitalen Welt schützen? Antworten gibt der 4. Forschungstag IT-Sicherheit am 26. Juni an der FernUniversität in Hagen. Anmeldungen sind bereits möglich. [23.05.2017]
  • „Hagen DecisionLab“: Teilnehmende für Onlinedatenbank gesucht

    An psychologischer Forschung interessiert? Das Lehrgebiet Urteilen, Entscheiden, Handeln an der FernUniversität untersucht im Labor und über Onlinebefragungen, wie risikobereit Menschen sind. [22.05.2017]
  • „From Nonlinear Eigenproblems to Neural Networks“

    Auf dem nächsten „Fakultätskolloquium Mathematik und Informatik“ am 29. Mai stellt Prof. Matthias Hein seine Forschungsergebnisse aus dem Bereich des Maschinellen Lernens vor. [22.05.2017]
  • Eine der spannendsten Universitäten Deutschlands

    In der Mitgliederversammlung der Gesellschaft der Freunde der FernUniversität zog Prof. Ada Pellert eine Bilanz ihres ersten Jahres als Rektorin und schilderte die Ziele des Rektorats. [19.05.2017]
  • Studierende beraten Unternehmen

    Für das Projekt StudiConsulting sucht der BWL-Lehrstuhl für betriebswirtschaftliche Steuerlehre Studierende aus allen Fakultäten, die als Unternehmensberaterinnen und -berater agieren. [17.05.2017]
  • Wie lässt sich das europäische Asylsystem verbessern?

    Im Vortrag der „Europäischen Verfassungswissenschaften“ am 18. Mai setzt sich Migrationsforscher Kay Hailbronner kritisch mit dem europäischen Asylsystem auseinander. Der Eintritt ist frei. [15.05.2017]
  • Studieren mit Sehbehinderung – ein Protokoll

    Die FernUniversität verbessert kontinuierlich die Unterstützung für behinderte Studierende. Aus ihrem Studienalltag berichtet eine Studentin mit Sehbehinderung. [15.05.2017]
  • Betriebsausflug der FernUniversität am 16. Mai

    Daher sind die zentrale Verwaltung, die Fakultäten und einige Einrichtungen nicht oder nur eingeschränkt erreichbar. [15.05.2017]
  • FernUni wieder mit größtem Team beim Hagener Firmenlauf

    Für den sieben Kilometer langen Kurs um den Hengsteysee hatten sich 73 Beschäftigte der Hochschule angemeldet. Am Ende gab es auch Pokale für zwei dritte Plätze. [12.05.2017]
  • „Dunkle Seele, feiges Maul“ – Entnazifizierung zwischen 1945 und 1951

    Viele Nazis blieben in der Bundesrepublik unbehelligt. Am 17. Mai spricht Niklas Frank im „Lüdenscheider Gespräch“ über biographische Kontinuitäten nach 1945. Der Eintritt ist frei. [12.05.2017]
  • Jetzt anmelden für die Kinderferienbetreuung

    Sechs Wochen Sommerferien: Auch in diesem Jahr organisiert die FernUniversität wieder eine Ferienbetreuung für die Kinder der Beschäftigten und Studierenden. [10.05.2017]
  • Ostasien zu Gast in Hagen

    Der erste Workshop des neuen Forschungszentrums für volkswirtschaftliche Studien zu Ostasien findet vom 11. bis 13. Mai auf dem FernUni-Campus in Hagen statt. [09.05.2017]
  • Die Superrechner von morgen

    Um die Technik der Zukunft ging es auf dem PARS-Workshop 2017 an der FernUniversität. Zwei Tage lang konnten sich Informatikerinnen und Informatiker über ihre Projekte austauschen. [09.05.2017]
  • „Unternehmertum als kollektive Handlung“

    Das soziologische Kolloquium am 17. Mai richtet sich in erster Linie an die Hochschulöffentlichkeit der FernUniversität. Willkommen sind aber auch externe Interessierte. [08.05.2017]
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Telefon: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de