KSW
Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften

16. September 2016

Positive Zwischenevaluation: Ernsting`s family-Junior-Stiftungsprofessur um drei Jahre verlängert

Forschung im Bereich der Familiensoziologie, Weiterentwicklung der Bürgeruniversität Coesfeld, Aufbau des Promotionskollegs “Familie im Wandel”: Jun.-Prof. Dr. Dorett Funcke hat in den drei Jahren an der FernUniversität in Hagen viel bewegt. So überraschte es nicht, dass die Ergebnisse der Zwischenevaluation überaus positiv ausfielen und der Fakultätsrat in seiner 329. Sitzung einstimmig beschloss, sich der Empfehlung der Evaluationskommission anzuschließen, die Laufzeit der Juniorprofessur “Ernsting’s family-Junior-Stiftungsprofessur für Soziologie familialer Lebensformen, Netzwerke und Gemeinschaften” um drei Jahre zu verlängern. Der Dekan der Fakultät KSW, Prof. Dr. Frank Hillebrandt,  überreichte die Urkunde zur Verlängerung des Beamtenverhältnisses auf Zeit am 14.09.2016.

Auch in der Lehre ist Funcke aktiv: zum kommenden Wintersemester 2016/17 wird das von ihrem Arbeitsbereich neu konzipierte Modul S3: “Mikrosoziologie: Strukturen und Prozesse der Familie, Verwandtschaft und Gemeinschaft” im BA Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie erstmals eingesetzt.

Jun.-Prof. Dr. Dorett Funcke mit ihrer Mitarbeiterin Annemaria Köhler, Dekan Prof. Dr. Frank Hillebrandt bei der Urkundenübergabe am 14.09.2016

Jun.-Prof. Dr. Dorett Funcke mit ihrer Mitarbeiterin Annemaria Köhler, Dekan Prof. Dr. Frank Hillebrandt bei der Urkundenübergabe am 14.09.2016



<<< zurück