Wichtige Informationen zu Prüfungen

Aktuelle Informationen

Bitte beachten Sie die regelmäßig aktualisierten Informationen zum Gesundheitsschutz und organisatorische Rahmenbedingungen an der FernUniversität unter Corona-Bedingungen unter https://fernuni-hagen.de/universitaet/themen/sicherheitshinweise-zum-corona-virus.shtml

Aktuelle Informationen zu Prüfungen unter Corona-Bedingungen und Antworten auf besonders häufig gestellte fakultätsspezifische Fragen (bitte anklicken):

Ab dem Wintersemester 2021/22: Ihre Klausur wird entweder als Online-Klausur oder als Präsenz-Klausur stattfinden. Nähere Informationen finden Sie unter: Klausurorte
Aktuelle Information:

Informationen zu Präsenz- und Videoprüfungen finden Sie unter: http://www.fernuni-hagen.de/KSW/portale/ckmp/

Die Ihnen bekannten und veröffentlichten Fristen und somit die Studienordnungen (einschließlich der Auslauffristen) sind weiterhin gültig.

Aktuelle Verordnung zur Bewältigung der durch die Coronavirus SARS-CoV-2-Epidemie an den Hochschulbetrieb gestellten Herausforderungen: Corona-Epidemie-Hochschulverordnung

Diese Verordnung tritt rückwirkend mit Wirkung vom 1. Oktober 2021 in Kraft. Nach aktuellem Stand tritt sie am 1. April 2022 außer Kraft. Gemäß § 7 Abs. 4 Satz 1 gelten Prüfungen, die abgelegt und nicht bestanden werden, als nicht unternommen. Sie müssen den Freiversuch nicht beim Prüfungsamt beantragen. Die ggf. Änderung der Versuchszählung erfolgt automatisch. (Stand: 06.12.2021)

Bitte beachten Sie: Der Freiversuch gilt nicht bei Täuschungsversuchen. Wer in einer Prüfung täuscht, z.B. in einer Klausur aus Quellen abschreibt oder plagiierte Haus- oder Abschlussarbeiten einreicht, erhält weiterhin eine 5,0 als Sanktionsnote. (Stand: 14.12.2021)

Ältere Meldungen:

  • Gemäß § 7 Abs. 4 Satz 1 Corona-Epidemie-Hochschulverordnung NRW mit Stand vom 31.12.2020 gelten Prüfungen, die abgelegt und nicht bestanden werden, als nicht unternommen. Sie müssen den Freiversuch nicht beim Prüfungsamt beantragen. Die ggf. Änderung der Versuchszählung erfolgt automatisch. Diese Verordnung trat zum 1. Oktober 2021 außer Kraft.
  • Durch Regelung des Rektorats wurde die Regelung des § 7 Abs. 4 der Corona-Epidemie-Hochschulverordnung für alle von der Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften im Sommersemester 2020 durchgeführten Prüfungen nicht angewendet.

 

Fakultät KSW | 29.12.2021