Unternehmensbewertung und Corporate Governance

Unternehmensbewertung und Corporate Governance stellen interdisziplinäre Begegnungsfelder dar. Dies gilt nicht nur für die Rechts- und Wirtschaftswissenschaften. Ziel des Forschungsprojekts ist, diese Begegnung aktiv, innovativ und erfolgreich zu leben. Gleichsam werden den beteiligten Partnern die notwendigen Freiräume gelassen, auch in anderen Forschungsgebieten der FernUniversität sowie außerhalb dieser Forschungsgebiete zu forschen.

Als übergeordnete Forschungsfragen gelten z. B.:

  • Erforschung ökonomischer Ansätze und Verfahren zur Bewertung von Unternehmen vor dem Hintergrund des dabei verfolgten Zwecks (z. B. auch im Rahmen der steuerlichen Veranlagung, der Veräußerung von Unternehmen in Landes- und Bundesbesitz),
  • psychologische und soziologische Aspekte bei Verhandlungen um, bei der Bewertung von und bei der Integration erworbener Unternehmen,
  • die Lösung numerischer und anderer mathematischer Problemstellungen bei der Unternehmensbewertung sowie
  • die Untersuchung der Auswirkungen wirtschaftsrechtlicher Regelungen auf Unternehmen.
24.07.2020