Fakultät Logo logo logo

Dr. Daniela Perbandt

Daniela Perbandt
E-Mail: daniela.perbandt
Telefon: +49 2331 987-4180
Raum: B 2.025

Lebenslauf

17. Dezember 1976 geboren in Seesen/Harz, verheiratet, drei Kinder

Akademischer Werdegang

01/2010          

Promotion im Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften (Thema der Dissertation: „Determination of yield and quality parameters of energy crops applying laboratory and field spectroscopy”), wissenschaftliche Betreuung durch Prof. Dr. Michael Wachendorf

03/2004           Diplom im Fach Geotechnik/Bergbau/Erdöl-,Erdgastechnik in der Vertiefung Abfallwirtschaft und Altlastensanierung an der Technischen Universität Clausthal
08/1999           Vordiplom im Fach Mineralogie an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg

Berufliche Laufbahn

seit 02/2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt „Politische Prozesse der Bioökonomie zwischen Ökonomie und Ökologie“ (Koordination); wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Annette E. Töller und Prof. Dr. Michael Böcher (Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg)
05/2012-01/2017

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im „Interdisziplinären Fernstudium Umweltwissenschaften“ (infernum) an der FernUniversität in Hagen, Standorte Oberhausen und Hagen

10/2005-01/2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet Grünlandwissenschaften und Nachwachsende Rohstoffe der Universität Kassel (Prof. Micheal Wachendorf)
04/2004-09/2005

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im interdisziplinären Netzwerk „Erneuerbare Energien durch Biomasse aus der Phytoextraktion kontaminierter Böden“ am Clausthaler Umwelttechnik-Institut GmbH (CUTEC) (Projektleitung: Dr. Helmut Lessing)

Praktika und wissenschaftliche Hilfsstellen

10/2003-01/2004 Praktikum am Clausthaler Umwelttechnik Institut, Arbeitsgruppe Boden und Deponietechnik; Arbeitsschwerpunkte: Deutsche und europäische Gesetzgebung in der Deponietechnik; Mitarbeit am bilateralen Projekt zur Abfallentsorgung gefährlicher Stoffe in Israel (Betreuer: Dr. Torsten Zeller)
2003 Sonderabfalldeponie Hoheneggelsen (Niedersachsen); Begutachtung und Bewertung des Pflanzenbewuchses eines Oberflächenabdichtungssystems auf einer Sonderabfalldeponie
(Diplomarbeit; Betreuer: Honorar-Prof. Dr. Hans Gerhardy und Prof. Dr. Eberhardt Gock)
2002 Praktikum bei der Salzgitter Flachstahl GmbH, Abteilung für Technischen Umweltschutz. Arbeitsschwerpunkt: Untersuchung und Bewertung alter Deponiestandorte
2001-2002 Wissenschaftliche Hilfskraft am Clausthaler Umwelttechnik Institut, Arbeitsgruppe Boden und Deponietechnik; Arbeitsschwerpunkte: Ermittlung und Bewertung des sickerwassergebundenen Emissionsverhaltens von Abfällen an der Phasengrenze fest/flüssig; geotechnische Bewertung von Abdichtungsmaterialen für Deponien (Betreuer: Dr. Torsten Zeller)
2000 Werkstudentin im Forschungsbergwerk Asse, Remlingen (Niedersachsen); Arbeitsschwerpunkt: Datenbankerstellung für geophysikalische Messdaten und Erstellung von Körnungskennlinien gemäß DIN 18123 (Betreuer: Dr. Gommlich)
1999 Werkstudentin im Forschungsbergwerk Asse, Remlingen (Niedersachsen); Arbeitsschwerpunkt: Geologische Dokumentation und Verwaltung zur Endlagerung atomarer Abfälle im Salz (Betreuer: Manfred Schmidt)
1997 Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Lagerstättenkunde und Petrochemie. Arbeitsschwerpunkt: Nass-mechanische Aufbereitung von Gesteinsproben zur Zirkonbestimmung

Auszeichnungen, Förderung und Zusatzqualifikation

2016/2017         Teilnehmerin im Förderprogramm: „ProDoc - Teilhabe von Frauen auf dem Weg zur Promotion oder anderen wissenschaftlichen Karrieren in der Lehre - Postdoktorandinnen-Programm“ der Hochschule Koblenz
2009        

Zertifikat für Hochschuldidaktik der Universität Kassel

2004        

H.-P.-Kemper Preis für den besten Studienabschluss im Studiengang Geotechnik/Bergbau/Erdöl-, Erdgastechnik

Arbeitsschwerpunkte

  • Nachhaltige Gestaltung der Bioökonomie
  • Instrumente zur Bewertung von Nachhaltigkeit

Veröffentlichungen

Zeitschriftenaufsätze (peer reviewed)

2011
Perbandt D., Fricke T., Wachendorf M.: Off-nadir hyperspectral measurements in maize to predict dry matter yield, protein content and metabolisable energy in total biomass. Precision Agriculture, 12, 249-265.

2010
Perbandt, D., Fricke, T., Wachendorf, M.: Effects of changing simulated sky cover on hyperspectral reflectance measurements for dry matter yield and forage quality prediction. Computers and Electronics in Agriculture, 73, 230-239.

Perbandt, D. et. al.: Assessment of Mass Flows and Fuel Quality During Mechanical Dehydration of Silages Using Near Infrared Reflectance Spectroscopy. Bioenergy Research, Vol. 3(2), pp 194-203.

Weitere wissenschaftliche Aufsätze und Konferenzbeiträge

2010
Perbandt, D., Fricke, T., Wachendorf, M.: Hyperspectral measurements in maize (Zea mays L.) for silage. In: Grassland in a changing world (Eds. H. Schnyder, J. Isselstein, F. Taube, J. Schellberg, M. Wachendorf, A. Herrmann, M. Gierus, K. Auerswald, N. Wrage, A. Hopkins) Grassland Science in Europe Vol 15.

Perbandt, D., Fricke, T., Wachendorf, M.: Effects of additional illumintaion under changing simulated sky cover on field spectroscopic measurements in clover- grass swards. In: Grassland in a changing world Eds. (H. Schnyder, J. Isselstein, F. Taube, J. Schellberg, M. Wachendorf, A. Herrmann, M. Gierus, K. Auerswald, N. Wrage, A. Hopkins) Grassland Science in Europe Vol 15.

2009
Perbandt D., Fricke T., Wachendorf M.: Der Einfluss des Bewölkungsgrades auf hyperspektrale Messungen im Feld am Beispiel eines Klee-Gras Bestandes. In: Mitteilungen der Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften., Bd.21, 51-52.

2006
Perbandt, D.; Pölking, A.: Gesellschaftliche Relevanz. In: Erneuerbare Energien durch Biomasse aus der Phytoextraktion kontaminierter Böden. CUTEC- Schriftenreihe Nr._66.

2005
Perbandt, D.; Zeller, T.: Development of German Landfill Legislation and its Contemporary State of the Art. CUTEC-Serial Publications No_64, Papierfliegerverlag, Clausthal-Zellerfeld.

sonstige Publikationen

2017
Perbandt, D.: Nachhaltige Stadtentwicklung: Ein Beitrag zu Klimarettung und sozialer Gerechtigkeit? in: Infernum-Update N° 70; Februar

2016
Perbandt, D.: Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Gesellschaft – und was sind Sie bereit dafür zu tun? in: Infernum-Update N° 69; Dezember

Perbandt, D.:Klimawandel: Ein neuer Grund zur Flucht? in: Infernum-Update N° 68; September

Perbandt, D.:Transformationsprozesse in der Tourismusbranche. in: Infernum-Update N° 67; Juni/Juli

Perbandt, D.: Transformationsprozesse: Nachhaltigkeit im Finanzsektor. in: Infernum-Update N° 66; Mai

Perbandt, D.: Transformationsprozesse: Entwicklungen in der Lebensmittelbeschaffung. in: Infernum-Update N° 65; März

28.03.2017
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Fakultät KSW, Institut für Politikwissenschaft, 58084 Hagen