Fakultät Logo logo logo

Dipl.-Pol. Thomas Vogelpohl

Thomas Vogelpohl
E-Mail: thomas.vogelpohl
Telefon: +49 2331 987-2315
Raum: C 2.010

Lebenslauf

Akademischer Werdegang

10/2012 – 11/2016

Freie Universität Berlin; Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften; Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft; Forschungszentrum für Umweltpolitik (FFU)
Promotion zum Dr. phil.
Titel der Promotionsschrift: "Biokraftstoffe als multiple Problemlösung? Genese, Wandel und Wirkung des Win-Win-Narrativs in der deutschen Biokraftstoffpolitik"

10/2001 – 06/2008

Universität Potsdam / Universitá degli studi di Bologna, Italien
Studium der Diplom-Politikwissenschaft

Berufliche Laufbahn

seit 02/2017

FernUniversität Hagen, Fakultät für Kultur-und Sozialwissenschaften, Institut für Politikwissenschaft, Lehrgebiet III: Politikfeldanalyse & Umweltpolitik
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im BMBF-Forschungsprojekt "Bio-Ökopoli"

01/2016 – 12/2016

Institut für ökologische Wirtschaftsforschung, Berlin; Forschungsfeld Nachhaltige Energiewirtschaft und Klimaschutz
Fellow

07/2009 – 12/2015

Institut für ökologische Wirtschaftsforschung, Berlin; Forschungsfeld Nachhaltige Energiewirtschaft und Klimaschutz
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

08/2008 – 06/2009

Universität für Bodenkultur, Wien; Department für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften; Institut für Wald-, Umwelt- und Ressourcenpolitik
Junior Researcher

Arbeitsschwerpunkte

  • Politikfeldanalyse
  • Diskursanalyse
  • Multi-Level-Governance
  • Umweltpolitik
  • Energie- und Klimapolitik
  • Bioökonomie
  • Erneuerbare Energien

Publikationen (Auswahl):

Zeitschriftenartikel (referiert):

- Weiß, Julika; Dunkelberg, Elisa; Vogelpohl, Thomas (2012): Improving policy instruments to better tap into homeowner refurbishment potential: Lessons learned from a case study in Germany. Energy Policy 44: 406-415.

- Vogelpohl, Thomas; Aggestam, Filip (2012): Public policies as institutions for sustainability: potentials of the concept and findings from assessing sustainability in the European forest-based sector. European Journal of Forest Research 131: 57-71.

Zeitschriftenartikel (sonstige):

- Vogelpohl, Thomas; Hirschl, Bernd (2013): Misserfolg statt Musterbeispiel? Nachhaltigkeitszertifizierung von Biokraftstoffen in der EU. Ökologisches Wirtschaften, Heft 4/2013, S. 16-17.

- Vogelpohl, Thomas; Dunkelberg, Elisa; Hirschl, Bernd (2011): Das Dilemma der Europäischen Union: Umstrittene Klimabilanzen von Biokraftstoffen. In: Ökologisches Wirtschaften, Heft 4/2011, S. 10-11.

- Vogelpohl, Thomas; Hirschl, Bernd (2011): Soziale Kriterien in der freiwilligen Zertifizierung von Biokraftstoffen. Demokratische Legitimität in nicht-staatlichen Governanceformen. In: Ökologisches Wirtschaften, Heft 1/2011, S. 30-34.

Herausgeberschaft:

- Hirschl, Bernd; Dietz, Kristina; Vogelpohl, Thomas; Dunkelberg, Elisa; Backhouse, Maria; Herrmann, Raoul; Brüntrup, Michael (2014): Biokraftstoffe zwischen Sackgasse und Energiewende. München: oekom.

Buchkapitel:

- Vogelpohl, Thomas; Ohlhorst, Dörte; Bechberger, Mischa, Hirschl, Bernd (2017): German renewable energy policy: independent pioneering versus creeping Europeanization? In: Solorio Sandoval, Israel; Jörgens, Helge (Hrsg.), A Guide to Renewable Energy Policy in the EU: Comparing Europeanization and Domestic Policy Change in EU Member States. Cheltenham: Edward Elgar, 45-64.

- Vogelpohl, Thomas; Ohlhorst, Dörte; Bechberger, Mischa; Hirschl, Bernd (2017): Deutsche Erneuerbare-Energien-Politik – nationale Pionierarbeit versus schleichende Europäisierung? In: Grunwald, Armin/Renn, Ortwin; Schippl, Jens (Hrsg.), Die Energiewende verstehen – orientieren – gestalten. Baden-Baden: Nomos. S. 135-160.

- Vogelpohl, Thomas (2015): Immunization by neoliberalization: the strange non-death of the win-win narrative in European agrofuel policy. In: Dietz, Kristina; Brunnengräber, Achim; Engels, Bettina; Pye, Oliver (Hrsg.): The Political Ecology of Agrofuels. Abingdon, Oxfordshire: Routledge. S. 236-252.

- Vogelpohl, Thomas; Dunkelberg, Elisa; Mondou, Matthieu (2014): Munition statt Information? Wissenschaftliche Evidenz zu ILUC im Spannungsfeld von Politikberatung und Interessenkonflikten in der EU-Biokraftstoffpolitik. In: Hirschl, Bernd; Dietz, Kristina (Hrsg.): Biokraftstoffe zwischen Sackgasse und Energiewende. München: oekom. S. 185-206.

- Vogelpohl, Thomas (2014): „Das ist Wettbewerb. Und das ist normaler Strukturwandel.“ Die Neoliberalisierung der deutschen Biokraftstoffpolitik. In: Hirschl, Bernd; Dietz, Kristina (Hrsg.): Biokraftstoffe zwischen Sackgasse und Energiewende. München: oekom. S. 15-39.

- Niskanen, Anssi; Mederski, Piotr S.; Nord, Tomas; Bouriaud, Laura; Tykkä, Saana; Vennesland, Birger; Vogelpohl, Thomas (2010): Policy Diffusion in the Forest-based Sector in Europe. In: Ramtsteiner, Ewald; Slee, Bill; Ollonqvist, Pekka; Weiß, Gerhard (Hrsg.): Policy Integration and Coordination: the Case of Innovation and the Forest Sector in Europe. Luxembourg: Publications Office of the European Union. S. 107-120.

Sonstige Studien und Berichte:

- Vogelpohl, Thomas; Simons, Arno (2015): Kontroversen ums Teilen. Ein Überblick über das online gestützte Peer-to-Peer Sharing als gesellschaftliche Innovation und damit einhergehende allgemeine und spezifische Kontroversen. PeerSharing Arbeitsbericht 2. Berlin: Institut für ökologische Wirtschaftsforschung. http://www.peer-sharing.de/data/peersharing/user_upload/Dateien/PeerSharing_Arbeitsbericht2.pdf.

- Schäfer, Martina; Mann, Carsten; Rückert-John, Jana; Petschow, Ulrich; Pissarskoi, Eugen; Vogelpohl, Thomas; Jaeger-Erben, Melanie (2015): Umwelt- und Naturschutzpolitik als Gesellschaftspolitik – Konzepte und zukünftige Herausforderungen. UBA-Texte 94/2015. Dessau-Roßlau: Umweltbundesamt. http://www.umweltbundesamt.de/publikationen/umwelt-naturschutzpolitik-als-gesellschaftspolitik.

- Stieß, Immanuel; Weiß, Julika; Dehmel, Christian; Dunkelberg, Elisa; Kunkis, Michael; Schuldt-Baumgart, Nicola; Vogelpohl, Thomas (2015): Kommunikationsstrategie „Wegweiser Hauskauf – Energetisches Modernisieren zahlt sich aus“. Frankfurt am Main/Berlin: Institut für sozial-ökologische Forschung/Institut für ökologische Wirtschaftsforschung. http://www.ioew.de/fileadmin/user_upload/BILDER_und_Downloaddateien/Publikationen/2015/leitfaden-wegweiser-hauskauf-2015.pdf

- Vogelpohl, Thomas (2011): Konvergenzdynamiken in der europäischen Biokraftstoffpolitik – Internationale Institutionen als Motor der Politikangleichung? „Fair Fuels?“ Working Paper 2. Berlin: Institut für ökologische Wirtschaftsforschung. https://www.klimaschutz.de/sites/default/files/page/downloads/leitfaden-wegweiser-hauskauf-2015.pdf

- Hirschl, Bernd; Neumann, Anna; Vogelpohl, Thomas (2011): Investitionen der vier großen Energiekonzerne in erneuerbare Energien. Stand 2009, Planungen und Ziele 2020 - Kapazitäten, Stromerzeugung und Investitionen von E.ON, RWE, Vattenfall und EnBW. IÖW-Schriftenreihe 199/11. Berlin: Institut für ökologische Wirtschaftsforschung. https://www.ioew.de/projekt/investitionen_der_vier_grossen_energiekonzerne_in_erneuerbare_energien_update_2010/.

- Weiß, Julika; Vogelpohl, Thomas (2010): Politische Instrumente zur Erhöhung der energetischen Sanierungsquote bei Eigenheimen. Eine Analyse des bestehenden Instrumentariums in Deutschland und Empfehlungen zu dessen Optimierung vor dem Hintergrund der zentralen Einsparpotenziale und der Entscheidungssituation der Hausbesitzer/innen. Berlin: Institut für ökologische Wirtschaftsforschung. https://www.ioew.de/uploads/tx_ukioewdb/ENEF-Haus_2010_Instrumente.pdf.

Vorträge (Auswahl):

2016

“Diskurse zum Guten Leben”
Kolloquium „Diskurse zum guten Leben und ihre Relevanz für die Nachhaltigkeitspolitik“. 14.03.2016, Berlin.

2015

“Agrofuels and Land Grabbing: Adding fuel to the fire?” und “Energy Transition in Germany: a role model with or against the market?”
2 Video-Vorträge für den Massive Open Online Course "Climate Change: a question of justice?". 28.09.15 - 23.11.15, (https://mooc.umweltwissenschaften.de/).

2014

“The evolution and survival of the biofuels win-win narrative and its role in European biofuels policy”
International FFU PhD Workshop “Environment.Energy.Climate.” 06.06.14 – 07.06.14, Berlin.

2013

-“’A Leading Role in a Future Technology Market’: How the narrative of technological innovation and efficiency shaped German and European biofuels policy”
8th International Interpretive Policy Analysis Conference “Societies in Conflict: Experts, Publics and Democracy”. 03.07.13 - 05.07.13, Wien/Österreich.

-“When the Boundary Arrangement Doesn‘t Fit the Problem Structure: making sense of the political conflicts over the EU’s biofuels policy”
1st International Conference on Public Policy (ICPP). 26.06.13 - 28.06.13, Grenoble/Frankreich.

- “Akteure und Diskurse der Biokraftstoffpolitik in Deutschland“
Konferenz „Biokraftstoffe zwischen Sackgasse und Energiewende - Diskurse, Effekte und Konflikte aus transnationaler Perspektive“. 19.04.13, Berlin.

2012

- “The Production of Scientific Evidence on Indirect Land Use Change and its Role in EU Biofuels Politics”
2012 Berlin Conference on “Evidence for Sustainable Development”. 05.10.12 - 06.10.12, Berlin.

-“The Discursive Construction of Sustainable Biofuels in Germany and the EU: A struggle of different conceptions of sustainability and its meaning”
7th International Interpretive Policy Analysis Conference “Understanding the Drama of Democracy. Policy Work, Power and Transformation”. 05.07.12 - 07.07.12, Tilburg, Niederlande.

-“The Institutional Sustainability of Public-Private Governance Arrangements: The case of EU biofuels sustainability regulation”
Lund Conference on Earth System Governance “Towards a Just and Legitimate Earth System Governance: Addressing Inequalities”. 18.04.12 - 20.04.12, Lund, Schweden.

- “The Social Construction of a Mandatory Quota for Biofuels in Germany: A discourse-analytic perspective”
International Workshop “Beyond Efficiency – Exploring the Political and Institutional Dimensions of Market-based Instruments for Ecosystem Services”. 13.03.12 - 14.03.12, Berlin.

2011

- “How to design the right mix: An analysis of policy instruments addressing energy-efficient retrofitting of residential dwellings with a view to potential savings and barriers”
'International Scientific Conference “Sustainable Consumption: Towards Action and Impact”. 06.11.11 - 08.11.11, Hamburg.

- “First and next generation biofuels: An overview of potentials and challenges for sustainable production and consumption”
International Expert Workshop “New Technologies and Sustainable Consumption Patterns”. 28.09.11 - 29.09.11, Berlin.

- „Freiwillige Zertifizierungsinitiativen für Biokraftstoffe und ihre Berücksichtigung sozialer Nachhaltigkeitskriterien“
Workshop „Aspekte der sozialen Nachhaltigkeit von Biokraftstoffen“. 28.02.11, Leipzig.

2010

- “Voluntary Bioenergy Certification: A Legitimate Approach to Account for Social Aspects in Environmental Governance?”
2010 Berlin Conference on “The Social Dimension of Environmental Change and Governance”. 08.10.10 - 09.10.10, Berlin.

- „Vollzugsprobleme bei EnEV und EE-Wärmegesetz sowie Ansätze zur Verbesserung des Vollzugs
Workshop „Instrumente zur Steigerung der Energieeffizienz im Gebäudebestand bei Ein- und Zweifamilienhäusern“. 10.05.10, Berlin.

- “Biofuels Policy in Germany. Between Noble Goals and Vested Interests”
Sussex Energy Group Conference 2010 “Energy transitions in an interdependent world”. 25.02.10 - 26.02.10, Brighton/Großbritannien.

06.12.2017
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Fakultät KSW, Institut für Politikwissenschaft, 58084 Hagen