Logo der Fakultät Lehrstuhl Prof. Dr. Weibler Lehrstuhl-Logo

Univ.-Prof. Dr. Jürgen Weibler

Jürgen Weibler
E-Mail: juergen.weibler
Telefon: +49 2331 987-4909
Fax: +49 2331 987-4512
Raum: D 10

Lebenslauf

Jürgen Weibler, geboren 1959, ist ordentlicher Professor für Betriebswirtschaftslehre, insb. Personalführung und Organisation an der FernUniversität in Hagen.

Nach den Diplom-Studiengängen der Volkswirtschaftslehre sozialwissenschaftlicher Richtung und der Psychologie an der Universität zu Köln erfolgte dort die Promotion zum Dr. rer.pol. (Graduiertenstipendium). Anschließend zweijährige Tätigkeit in einer internationalen Unternehmensberatung (Senior Consultant). Später Habilitation an der Universität St. Gallen -HSG- (Förderung durch den schweizerischen Nationalfonds) und Übertragung der Lehrbefugnis für Betriebswirtschaftslehre. Mehrjähriger Forschungsleiter des dortigen Instituts für Führung und Personalmanagement (IFPM). Danach Übernahme der Professur für Betriebswirtschaftslehre der öffentlichen Verwaltung/Managementlehre an der Universität Konstanz. Gastprofessor an der Macquarie Graduate School of Management (MGSM), Sydney 2004/2005. Dekan der hiesigen Fakultät für Wirtschaftswissenschaft von 05/2005 bis 04/2007. Gründungssenator der Deutschen Hochschule der Polizei. Autor von zahlreichen Publikationen in nationalen wie internationalen (Top-)Journals. Autor, (gf.) Herausgeber oder Beiratsfunktionen von/bei Büchern, Reihen oder wissenschaftlichen Zeitschriften. Seit 2016 Brückenschlag zwischen Führungsforschung und Führungspraxis auf der Plattform für Führungswissen www.leadership-insiders.de.

Ausgewählte wissenschaftliche Tätigkeiten

  • Fachgutachter für zahlreiche nationale wie internationale Institutionen/Zeitschriften
  • Gastprofessur von Univ.-Prof. Dr. Jürgen Weibler an der Macquarie University, Sydney

    Univ.-Prof. Dr. Jürgen Weibler arbeitete von Dezember 2004 bis April 2005 im Rahmen einer Gastprofessur an der Macquarie Graduate School of Management (MGSM). Die MGSM erhielt mehrfach Spitzenrankings (u. a. beste Ausbildungsstätte in Australien und Asien für full-time-MBA Programme) und zählt zu den führenden Anbietern von Executive Lehrgängen weltweit.

  • Gründungsmitglied der Community of Leadership Scholars

    Univ.-Prof. Dr. Jürgen Weibler ist Gründungsmitglied "Community of Leadership Scholars", einer Wissenschaftlergruppe, die Führungswissen durch Forschung verbreitern und in seiner Anwendung fördern möchte. 2005 war er auf der jährlichen Tagung der Academy of Management zum Thema: "Bringing Leadership into the 21 st Century" auf Honolulu, HI als "Facilitator" für die Ausgestaltung einer Session mitverantwortlich.

  • seit 2011
    Mitglied des wissenschaftlichen Beirates der Managementforschung
  • März 2012 - Juni 2014
    Geschäftsführender Herausgeber der Zeitschrift German Journal of Human Resource Management (ehemals Zeitschrift für Personalforschung - ZfP)
  • Juni 2004 - Juni 2014
    Mit-Herausgeber der Zeitschrift German Journal of Human Resource Management (ehemals Zeitschrift für Personalforschung - ZfP)
  • seit 2003
    Mitglied des Editorial Boards der "Encyclopedia of Leadership" (hrsg. von G. R. Goethals, G. J. Sorenson, J. M. Burns, erschienen Mai 2004, 4 Bände).
  • seit 2002
    Gründer und Mitherausgeber der Buchreihe „Organisation und Führung“ [pdf, 43.8 KB], veröffentlicht im Kohlhammer-Verlag (Stuttgart).

Tätigkeiten in der Selbstverwaltung

  • Gründungssenator der Deutschen Hochschule der Polizei
  • Vorsitzender der Findungskommission zur Auswahl der Mitglieder des Hochschulrates
  • Mitglied der Findungskommission zur Auswahl des Präsidiums der Deutschen Hochschule der Polizei
  • Mitglied der Grundordnungskommission
  • Mitglied und Vorsitz von Berufungskommissionen
  • Mai 2005 bis April 2007
    Dekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der FernUniversität in Hagen
  • Langjähriges Mitglied der ständigen Kommission für Lehre, Studium, Studienreform und Weiterbildung
  • Langjähriges Vorstandsmitglied des Christian-Jakob-Kraus-Instituts für Wirtschafts- und Sozialphilosophie

Forschungsschwerpunkte

Leitlinie

Theoretische Fundierung von Grundsatzfragen zu ausgewählten Bereichen der Betriebswirtschaftslehre (Managementlehre) sowie Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Praxis. Quantitative wie qualitative Methoden werden im Rahmen der empirischen Forschung verwendet.

  • Führung
  • Organisation
  • Personalmanagement
  • Public Management

Interessenvertiefungen: Strategische Führung von politischen Parteien. Verhaltenswissenschaftliche Betrachtung der Finanzmärkte.

Weiterbildung

  • Mitinitiator, mehrjähriger Sprecher und zurzeit Vorstand des weiterbildenden „Hagener Institut für Management Studien
  • Tätigkeiten für verschiedene Weiterbildungsträger, u.a. an der RWTH Aachen und an der Universität St. Gallen

Publikationen

Monographien

Zeitschriftenaufsätze

Sammelwerkbeiträge

Internet

Sonstiges

FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Lehrstuhl für BWL, insb. Personalführung und Organisation, 58084 Hagen