Univ.-Prof. Dr. Robinson Kruse-Becher

Robinson Kruse-Becher Foto: Christoph Wegener

E-Mail: robinson.kruse-becher

Telefon: +49 2331 987-4640

Fax: +49 2331 987-2670

Sprechzeiten: Nach Vereinbarung

Raum: A207, Gebäude 7

Kurzbiografie

Robinson Kruse-Becher trat im März 2020 die Nachfolge von Prof. Dr. Hermann Singer am Lehrstuhl für Angewandte Statistik an.

Er hat sein Diplomstudium der Volkswirtschaftslehre an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms Universität Bonn absolviert.

Darauf folgten Stationen an den Universitäten Hannover, Aarhus, Groningen und Köln.

Seine vorwiegenden Forschungsinteressen sind angewandte Zeitreihenanalyse und Finanzmarktökonometrie mit Schwerpunkten im Bereich der Prognose.

Studium und Ausbildung

Beruflicher Werdegang

Forschungsschwerpunkte

  • Analyse von Zeitreihen
  • Ökonometrie für Finanzmärkte
  • Prognose und Evaluation

Publikationen und Diskussionsbeiträge

  • Time-varying persistence in real oil prices and its determinant, mit Christoph Wegener, Energy Economics 85 (2020), Article 104328
  • Comparing predictive accuracy under long memory, with an application to volatility forecasting, mit Christian Leschinski und Michael Will, Journal of Financial Econometrics, 17 (2019), 180–228
  • The walking debt crisis, mit Christoph Wegener, Journal of Economic Behavior & Organization 157 (2019), 382-402
Sekretariat Statistik | 03.04.2020