Veröffentlichungen

Neuerscheinungen

Illustration_Ungler

Hegel y el proyecto de una Enciclopedia Filosófica

►Hardy Neumann, Óscar Cubo, Agemir Bavaresco (Orgs.): Hegel y el proyecto de una Enciclopedia Filosófica: Comunicaciones del 'II Congreso Germano-Latinoamericano sobre la Filosofía de Hegel', 887 Seiten, Editora Fi: Porto Alegre 2018, ISBN: 978-85-5696-276-8


Illustration_Ungler

Individuelles und Individuationsprinzip in Hegels "Wissenschaft der Logik"

Die von Prof. Hoffmann gemeinsam mit DDr. Max Gottschlich (Linz) aus dem Nachlaß herausgegebene Habilitationsschrift des Wiener Philosophen Franz Ungler (1945-2003) behandelt mit der Frage nach dem Individuellen eines der großen Themen der Philosophie, das von der Antike an einer der kräftigsten „Stachel“ für ein Weiterdenken über die jeweils erreichten Denkhorizonte hinaus gewesen ist. Die Philosophie hat stets darum gerungen, das Individuelle dem Logos nicht einfach entgegenzusetzen oder gar von ihm auszuschließen. Vielmehr sollte sich das Individuelle als Ort der Selbstbeziehung des Logos, als Begriff, der nicht bloße Form, sondern sich vollziehendes Wissen ist, zeigen.

Für die Publikation wurde Unglers Opus magnum mit einer Einleitung und Registern versehen, die seine Benutzung insbesondere auch im Sinne der Erschließung der Hegelschen "Wissenschaft der Logik" erlauben.

►Franz Ungler: Individuelles und Individuationsprinzip in Hegels "Wissenschaft der Logik", 616 Seiten, Gebunden, Verlag Karl Alber, Freiburg / München 2017, € [D] 49,- ISBN: 978-3-495-48888-1


Publikationen

Prof. Dr. Thomas Sören Hoffmann

  • Héctor Ferreiro, Thomas Sören Hoffmann, Metaphysik – Metaphysikkritik – Neubegründung der Erkenntnis: Der Ertrag der Denkbewegung von Kant bis Hegel: Berlin, Duncker & Humblot, 2017
  • ​Thomas Sören Hoffmann, Das Recht als Form der "Gemeinschaft freier Wesen als solcher", Berlin: Duncker & Humblot, 2014

Prof. Dr. Agemir Bavaresco

  • ​Agemir Bavaresco, Opinião pública, contradição e mediação: leituras hegelianas. Porto Alegre: Editora Fi, 2015
  • Agemir Bavaresco, O movimento lógico da opinião pública: a teoria hegeliana. São Paulo: Loyola, 2011

Prof. Dr. Birgit Sandkaulen

  • ​Birgit Sandkaulen, Grund und Ursache. Die Vernunftkritik Jacobis. Wilhelm Fink: München 2000
  • Birgit Sandkaulen, Ausgang vom Unbedingten. Über den Anfang in der Philosophie Schellings. Vandenhoeck & Ruprecht: Göttingen 1990

Prof. Dr. Hardy Neumann

  • ​Hardy Neumann, “Kant como intérprete de Platón”: Nec verbum verbo reddere! O la palabra renovada. Homenaje al Prof. Albino Misseroni Dalla Serra. Ed. Corpus delicti, Valparaíso. A.Narváez / P. Pulgar. 2010
  • Hardy Neumann, Die neue Seinsbestimmung in der reinen theoretischen Philosophie Kants: Das Sein als Position. Duncker & Humblot: Berlin 2006

Prof. Dr. Héctor Ferreiro

  • Héctor Ferreiro, Thomas Sören Hoffmann, Metaphysik – Metaphysikkritik – Neubegründung der Erkenntnis: Der Ertrag der Denkbewegung von Kant bis Hegel: Berlin, Duncker & Humblot, 2017
  • Héctor Ferreiro, Thomas Sören Hoffmann, Agemir Bavaresco, Los aportes del itinerario intelectual de Kant a Hegel: Comunicaciones del I Congreso Germano-Latinoamericano sobre la Filosofía de Hegel / Os aportes do itinerário intelectual de Kant a Hegel: Comunicações do I Congresso Germano-Latinoamericano sobre a Filosofía de Hegel. Editora FI-EdiPUCRS: Porto Alegre, 2014 direkt zum E-Book [externer Link]

Prof. Dr. Heiner F. Klemme

  • ​Heiner F. Klemme, David Hume zur Einführung, Junius Verlag: Hamburg, 2014
  • Heiner F. Klemme, Kants Philosophie des Subjekts. Systematische und entwicklungsgeschichtliche Untersuchungen zum Verhältnis von Selbstbewußtsein und Selbsterkenntnis, Meiner: Hamburg 1996

Prof. Dr. Konrad Christoph Utz

  • ​Konrad Christoph Utz, Bewusstsein. Eine philosophische Theorie, Paderborn: Schöningh, 2015
  • Konrad Christoph Utz, Philosophie des Zufalls. Ein Entwurf, Paderborn: Schöningh, 2005

Prof. Dr. Luis Eduardo Gama Barbosa

  • ​Luis Eduardo Gama Barbosa, “Nietzsche y la vida interpretante”: Praxis Filosófica Nueva serie, 2014
  • Luis Eduardo Gama Barbosa, Nietzsche y la Hermenéutica Contemporánea. Nietzsche en diálogo con Heidegger y Gadamer, Editorial Académica Española, 2012

Prof. Dr. Miguel Giusti

  • ​Miguel Giusti, Disfraces y extravíos. Sobre el descuido del alma, México: FCE, 2015
  • Miguel Giusti, Tras el consenso. Entre la utopía y la nostalgia, Madrid: Dykinson, 2006

Prof. Dr. Hernán Bruno Pringe

  • ​Hernán Bruno Pringe, Claudia Jáuregui, Fernando Moledo, Marcos Thisted, Crítica y metafísica, Hildesheim, Olms 2015
  • Hernán Bruno Pringe, Critique of the Quantum Power of Judgment. A Transcendental Foundation of Quantum Objectivity (Kant-Studien Ergänzungshefte N° 154), Nueva York-Berlin: Walter de Gruyter, 2007

Dr. Oscar Cubo Ugarte

  • ​Oscar Cubo Ugarte, Kant. Sentido común y subjetividad, Madrid: Plaza y Valdés, 2012
  • Oscar Cubo Ugarte, Actualidad hermenéutica del “Saber absoluto”. Una lectura de la Fenomenología del Espírut de Hegel, Madrid: Dykinson, 2010
Bryan Planhof | 15.03.2018
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Institut für Philosophie, Deutsch-lateinamerikanisches Forschungs- und Promotionsnetzwerk Philosophie