Dr. rer. pol. Carolin Lohse

Carolin Lohse Foto: Lichtschacht

E-Post: carolinmaria.lohse

Lebenslauf

geb. 1986 in Bochum
Oktober 2006 – März 2012 Studium an der Ruhr-Universität in Bochum mit den Schwerpunkten Internationale Unternehmensrechnung, Controlling, Ökonometrie
Abschluß: Diplom-Ökonomin
Januar 2009 – Dezember 2011 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Quantitative Analyse (Statistik/Ökonometrie), Ruhr-Universität Bochum
April 2009 – September 2009 Tutorin im Fach Statistik III am Lehrstuhl für Quantitative Analyse (Statistik/Ökonometrie), Ruhr-Universität Bochum
März 2012 - Dezember 2013 Consultant bei der IVC Independent Valuation &
Consulting Aktiengesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Januar 2014 - März 2014 Praktikum bei der Ernst & Young GmbH, Düsseldorf
März 2021 Promotion zum Dr. rer. pol. mit der Dissertation "Das Residualgewinnverfahren aus Sicht der funktionalen Unternehmensbewertung"
April 2014 - Dezember 2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin von Prof. Dr. Th. Hering am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Investitionstheorie und Unternehmensbewertung an der FernUniversität in Hagen

Schriftenverzeichnis

Monographien

  • Lohse, C.: Das Residualgewinnverfahren aus Sicht der funktionalen Unternehmensbewertung, Wiesbaden 2021.

Veröffentlichungen unter Mitarbeit

  • Schulte, J., Lohse, C., in: Gramlich, L., Gluchowski, P., Horsch, A., Schäfer, K., Waschbusch, G. (Hrsg.), Gabler Bank-Lexikon, 14. Auflage, Wiesbaden 2012.

Graue Literatur

  • Hering, Th., Lohse, C.: Ein fakultätsübergreifendes Konzept für die Studieneingangsphase „Beruflich Qualifizierter“ (BQ) an der FernUniversität in Hagen, Kapitel im Abschlussbericht zum Forschungs- und Entwicklungsprojekt, in: Elsholz, U. (Hrsg.), Hagen (Westf.) 2017, S. 78-119.
03.01.2022