Frederik Müller, M.A.

Frederik Müller, M.A. Foto: eigene Aufnahme

E-Mail: frederik.mueller

Telefon: +49 2331 987-2853

Fax: +49 2331 987-19259

Sprechzeiten: per mail

Raum: C 2.021

Lebenslauf

seit Februar 2021 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der FernUniversität in Hagen
Juni 2020 - Februar 2021 Wissenschaftliche Hilfskraft an der FernUniversität in Hagen
Oktober 2017 - September 2020 Masterstudium der Politikwissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster
Oktober 2014 - September 2017 Bachelorstudium der Politikwissenschaft an der Universität Duisburg-Essen (1-Fach-BA)

Veröffentlichungen (Auswahl)

Aufsätze in Zeitschriften, Sammelbänden, etc.:

Müller, Frederik (2022a): Die substanzielle Repräsentation von Frauen in der Kommunalpolitik: Eine empirische Analyse der Bürgermeisterkandidaturen in NRW 2020. In: MIP – Zeitschrift für Parteienwissenschaften, 4/1, S. 95-117 (zusammen mit Lars Holtkamp und Elke Wiechmann).

Müller, Frederik (2022b): Bürgermeister mit Migrationshintergrund. Repräsentation von Bürgermeisterkandidaten und Wahlsiegern. In: ZfP – Zeitschrift für Politik, 69/2, S. 155-174 (zusammen mit Lars Holtkamp und Benjamin Garske).

Aufsätze in wissenschaftlichen (Online-)Magazinen, (Online-)Lexika, Blogeinträge, etc.

Müller, Frederik (2021): Wahlen und Wahlkampf in Zeiten der COVID-19-Krise. Eine empirische Analyse der nordrhein-westfälischen (Ober-)Bürgermeister_innenwahlen. Forschungspapier. Online verfügbar: https://regierungsforschung.de/wahlen-und-wahlkampf-in-zeiten-der-covid-19-krise/ (zusammen mit Lars Holtkamp und Benjamin Garske).

Ina Krause-Heemsoth | 30.05.2022