Junior-Professur Technische Informatik

Illustration Foto: peopleimages/E+/Getty Images

Die Juniorprofessur beschäftigt sich mit verschiedenen Aspekten moderner Rechnerarchitekturen.

Unser Fokus liegt auf dem Hochleistungsrechnen, dessen Anwendungen, Programmiermethoden und Laufzeitsystemen. Wir konzentrieren uns auf Methoden, die es Wissenschaftlern anderer Disziplinen erlauben, die immer Komplizierter werdenden Systeme leichter zu bedienen, und dabei dennoch die Eigenschaften der Hardware optimal auszunutzen.

Besonderes Interesse besteht dabei an Heterogenen Systemen, bestehend aus GPUs und CPUs und verschiedenen Schichten von Speicher und Storage. Wir beschäftigen uns mit der Frage, nach der optimalen Nutzung solcher Systeme und entwickeln Werkzeuge, welche die Benutzung vereinfachen sollen.


The junior professorship deals with different aspects of modern computer architectures. One focus is on high-performance computing, its applications, programming methods and runtime systems. We pay special attention to methods that systems allow scientists from other disciplines to use the increasingly complicated systems more easily while still optimally exploiting the properties of the hardware. There is particular interest in heterogeneous systems consisting of GPUs and CPUs and various layers of memory and storage. We deal with the question, how such systems can be used optimally and develop tools, which should simplify the use.


Aktuelles

[alle aktuellen Meldungen]


Lehre

Foto: Torsten Silz

Unter Studium und Lehre finden Sie alle Infor­ma­tio­nen zu unserem Lehr­ange­bot, zum Prü­fungs­ver­fah­ren und über die Möglichkeit Abschluss­arbeiten zu schreiben.

Lehre

Forschung

Foto: Caiaimage/Rafal Rodzoch/Caiaimage/Getty Images

Unter Forschung erhalten Sie Infor­ma­tio­nen zu unseren For­schungs­akti­vi­tä­ten und Schwer­punkten.

Forschung


Technische Informatik | 15.05.2019