Studiengang Wirtschaftsinformatik

Berufsbilder

Mit der Wahl des Studiums der Wirtschaftsinformatik an der FernUniversität haben Sie die Entscheidung für eine zukunftsfähige und erfüllende berufliche Karriere getroffen. Die Karriereaussichten akademisch qualifizierter Wirtschaftsinformatiker/-innen sind anhaltend hoch.
Ihr Berufsleben wird von reizvollen Herausforderungen und intensiven Interaktionen mit Gesprächspartnern variantenreicher professioneller Hintergründe geprägt sein, in denen Ihre analytischen und kommunikativen Fähigkeiten gefordert sind.
Darauf bereitet Sie das Studium der Wirtschaftsinformatik an der FernUniversität gezielt vor. Es ist ein universitäres Studium, das die eingehende und tiefgreifende gedankliche Auseinandersetzung mit Konzepten, Modellen, Methoden und Theorien – und damit verbunden: mit der einschlägigen wissenschaftlichen Literatur – betont. Dennoch wird auch die praktische Umsetzung der Inhalte nicht aus den Augen verloren.
Das Studium ermöglicht herausragenden Absolventinnen und Absolventen eine anschließende Promotion.
Der Studiengang ist modular aufgebaut, sodass Sie gezielter Ihren Interessen und Neigungen nach studieren können. Einige Karrierepfade und angestrebte Berufsbilder werden dabei explizit von Modulkombinationen unterstützt. Die folgende Abbildung zeigt beispielhaft verschiedene Tätigkeitsfelder, für die Sie die FernUniversität in Hagen gezielt vorbereiten kann, in Verbindung mit Ihren Berufsbildern auf.

Gründer IT-Startup Entwicklung von technologie­basierten Innovationen und anschließende Unternehmens­gründung
Unternehmens­berater
mit dem Fokus
„Strategie­beratung“
Unterstützung von Unternehmen bei größeren Entschei­dungen mit IT-Bezug, z.B. bei der Übernahme von anderen Unternehmen oder der Einführung von neuen Informa­tions­technologien
Unternehmens­berater
mit dem Fokus
„IT-Beratung“
Beratung bei der Entwicklung von Informations­systemen, Unterstützung bei der Auswahl und Implementierung von Unternehmens­software
Business Analyst Analyse und Dokumentation von Geschäftsanforderungen an IT-Lösungen, Entwicklungen von Lösungen und Empfehlungen, Projektmanagement
Produktmanager in
Technologie­unternehmen
Marktanalyse und Anforderungs­erhebung für IT-Lösungen, Entwicklung von Kommunikations- und Marketing­strategien, Beratung von Kunden
Data Scientist Anwendung von statistischen Verfahren und Methoden, mit deren Hilfe große Datensätze analysiert und ausgewertet werden können, um wichtige Unternehmens­entschei­dungen zu unterstützen
Data Analyst Verwaltung und Zusammenführung von Daten, Entwurf und Implementierung von Datenbank­strukturen, Daten­schutz und Daten­sicherung
IT-Projektleiter Entwicklung von Konzepten für den Einsatz von Informations­systemen, Koordination von Software­einführungs­projekten, Führung von Projekt-/Entwickler­teams
Software­architekt Auswahl von Standards und Rahmen­werken für Software­entwicklungs­projekte, Integration der erstellten Software in bestehende Informations­systeme
Software­entwickler Planung, Entwurf und Implementierung von Software (inkl. Apps)
Applikations­verantwortlicher Verantwortlich für die Konfiguration („Customizing“) sowie die Wartung und Weiter­entwicklung von Software­anwendungen (z.B. SAP)
Prozess­manager Verantwortung für die Strukturierung und Abbildung von Vorgängen/Aktivitäten in Unternehmen auf Basis von Modellierungs­sprachen (z.B. Ereignis­gesteuerte Prozess­kette (EPK)), damit IT eingesetzt werden kann, um die Vorgänge/Abläufe zu unterstützen oder vollständig zu übernehmen
Unternehmens­architekt Optimierung des Zusammenspiels von IT und Geschäftstätigkeiten einer Unternehmung
Social-Media-Manager Verantwortlich für Kommunikation und Außen­darstellung eines Unternehmens in sozialen Medien und Netzwerken (z.B. Facebook, Twitter)
IT-Manager Verantwortlich für die strategische Ausrichtung sowie Einbettung und Steuerung der IT entsprechend den Bedürfnissen der Kunden und der Gesamt­organisation

Tabelle 1: Berufsbilder der Wirtschaftsinformatik (Quelle: WKWI, 2016)

Weitere Informationen [externer Link]
zu allgemeinen Berufsfeldern in der Wirtschaftsinformatik

Durch die Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten in der Praxis, ergeben sich auch die unterschiedlichsten Karrieren und Berufswege.
Einige Beispiele [externer Link],
wie der Berufsalltag nach dem erfolgreichen Studium der Wirtschaftsinformatik aussehen kann.

05.09.2016
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, Studiengang Wirtschaftsinformatik