B.A. Bildungswissenschaft
Studienportal

11. Januar 2018

Wichtige Änderungen für Wiederholer/innen des Moduls 1A

Wie Sie wissen, gibt es ab dem Sommersemester 2018 für das Modul 1 A eine strukturelle Veränderung: http://www.fernuni-hagen.de/KSW/portale/babw/studium/neue-studienstruktur/

Diese betrifft insbesondere die Studierenden an der „Schnittstelle“, also diejenigen, die im Wintersemester 2017/18 oder früher das Modul 1A im LG Bildungstheorie und Medienpädagogik (Prof. Dr. Claudia de Witt)  belegt, sich aber nicht zur Klausur angemeldet bzw. diese nicht geschrieben haben. Bisher war für das Sommersemester 2018 für diese Studierenden eine Belegung des Moduls als Wiederholer/in nicht möglich und eine Klausurwiederholung nach altem Muster nur dann, wenn das Modul nicht bestanden wurde. Das wurde nun geändert:

Alle Wiederholer/innen haben jetzt die Möglichkeit einer Wiederholungsbelegung und können auch die Klausur im Sommersemester 2018 letztmalig in der bisherigen Form schreiben. Ab dem Wintersemester 2018/19 kann die Klausur nur noch im neuen Modul 1A des LG Allgemeine Bildungswissenschaft (Prof. Dr. Cathleen Grunert) geschrieben werden.

Um sich zur Klausur für das Modul 1A von Frau Prof. Dr. de Witt anmelden zu können, belegen Sie die Kurse bitte bis zum 31.01.18 als Wiederholer/in. Technisch ist das inzwischen möglich. Die Belegung ist kostenfrei und gilt ausschließlich für Wiederholer*innen. Eine Erstbelegung der Kurse des alten Moduls 1A ist nicht möglich.

Die Betreuung zur Klausurvorbereitung im LG Bildungstheorie und Medienpädagogik findet in reduzierter Form in einer ausschließlich für Wiederholer/innen zugänglichen Kursumgebung statt.



<<< zurück