Modul 4: Sozialpsychologie

(Sommersemester 2018)

Inhalte

36603

Sozialpsychologie

Darin enthalten:
Einführung in die Sozialpsychologie I
Einführung in die Sozialpsychologie II
Theorien der Sozialpsychologie I (online)
Theorien der Sozialpsycholgie II (online)

8 SWS

 

Zugang zu den Lernmaterialien und weiteren studienrelevanten Informationen, sowie Kontakt zu den Betreuenden und den Mitstudierenden erhalten Sie in der
moodle moodle Lernumgebung des Moduls.
Die Lernumgebung wird zu Beginn des Semesters für die BelegerInnen des Moduls automatisch geöffnet.

 

Modulbeauftragte

LG Sozialpsychologie
Prof. Dr. Stefan Stürmer
Tel.: 02331/987-2776
email: stefan.stuermer

LG Sozialpsychologie
Prof. Dr. Stefan Stürmer
Tel.: 02331/987-2776
email: stefan.stuermer

LG Sozialpsychologie
Dr. Laura Froehlich
Tel.: 02331/987-2984
email: laura.froehlich

LG Sozialpsychologie
Renate Zielinski
E-Mail: renate.zielinski
Tel.: +49 2331 987 – 4692
Fax: +49 2331 987 – 4730
Sprechzeiten: di, do und fr 8.00 – 15.00 Uhr

Lernergebnisse/Kompetenzen

Die Studierenden verfügen über grundlegendes Fachwissen bzgl. zentraler Theorien, Forschungsfragen und empirischer Befunde der Sozialpsychologie. Durch die vertiefenden Kurse haben die Studierenden ein Verständnis des Anwendungspotentials sozialpsychologischer Theorien und Modelle entwickelt. Sie haben die Kompetenz erworben, aus ihrem Fachwissen wissenschaftlich fundierte Urteile zu sozialpsychologischen Fragestellungen (inklusive der Interventionsplanung) abzuleiten, die nicht nur wissenschaftliche Informationen, sondern auch gesellschaftspolitische und ethische Aspekte berücksichtigen. Schlüsselkompetenzen im Bereich des Lesens und Verstehens wissenschaftlicher (insbesondere auch englischsprachiger) Forschungsartikel und kommunikative Kompetenzen (z.B. wissenschaftliches Argumentieren) wurden gefestigt.

Literaturempfehlungen

Hogg, M. A., & Vaughan, G. M. (2005). Social psychology (4. Aufl.). Harlow, UK: Pearson.
Jonas, K., Stroebe, W., & Hewstone, M. (Hrsg.) (2007). Sozialpsychologie. Eine Einführung (5. Aufl.). Heidelberg: Springer.
Reis, H. T., & Judd, C. M. (2000). Handbook of research methods in social and personality psychology. New York, NY: Cambridge University Press.
Stürmer, S. (2009). Sozialpsychologie. München: Ernst Reinhardt.

Zulassung zur Prüfung

Ordnungsgemäße Belegung des Kurses 36603 im Prüfungssemester, erfolgreiche Bearbeitung von 2 verpflichtenden Einsendeaufgaben aus den Kursen Theorien der Sozialpsychologie I und Theorien der Sozialpsychologie II

Prüfungsformen

Form Prüfungsnummer Termin Anmeldeschluss
Klausur 102043  Freitag, 07.09.2018, 14-18 Uhr  15.06.2018

Zur Prüfungsanmeldung

 

Weitere Informationen zum Modul

Lehrformen

Online-Selbststudium

Dauer

1 Semester

Häufigkeit

Das Modul wird im Sommer- und Wintersemester angeboten

Umfang

Workload: 450 h, Credits: 15 ECTS

Teilnahmevoraussetzungen

Immatrikulation im Studiengang B.Sc. Psychologie oder B.A. Bildungswissenschaften

Voraussetzungen für die Vergabe von Kreditpunkten

Belegung aller Kurse und erfolgreicher Abschluss der Prüfung

Stellenwert der Note für die Endnote

1/14