Logo - Fakultät für Wirtschaftswissenschaft BWL insbesondere Wirtschaftsprüfung

Univ.-Prof. Dr. rer. pol. habil. Gerrit Brösel

Gerrit Brösel
E-Mail: lehrstuhl.broesel
Telefon: +49 2331 987 4399 (Frau Vecera)
Fax: +49 2331 987 4042
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Raum: A 112

Lebenslauf

Gerrit Brösel ist 1972 in der Hansestadt Greifswald geboren. Nachdem er sowohl eine technische (zum Instandhaltungsmechaniker) als auch eine kaufmännische Berufsausbildung (zum Bankkaufmann) erfolgreich absolviert hat, studierte er von 1994 bis 1998 Betriebswirtschaftslehre an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Das Studium schloss er mit Auszeichnung und dem akademischen Grad „Diplom-Kaufmann“ ab. Anschließend war Gerrit Brösel von 1998 bis 2002 Prüfungsassistent und -leiter bei der international tätigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC Deutsche Revision und wurde im Mai 2002 als externer Doktorand von Univ.-Prof. Dr. Manfred Jürgen Matschke an seiner Heimatuniversität promoviert.

Von 2003 bis 2007 war er Wissenschaftlicher Assistent von Herrn Univ.-Prof. Dr. Rolf Dintner am Fachgebiet für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen und Controlling, der Technischen Universität Ilmenau. Im Mai 2006 habilitierte er sich ebenda und erlangte die venia legendi für Betriebswirtschaftslehre. Nachdem er im Jahre 2007 die Rufe an die Private Hanseuniversität Rostock und an die HTWK Leipzig abgelehnt hatte, übernahm er von 2007 bis 2009 in Stendal eine Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen.

Gerrit Brösel war vom 1. April 2009 bis zum 31. August 2011 Ordinarius und Leiter des Fachgebietes für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen und Controlling, an der Technischen Universität Ilmenau. Zum 1. September 2011 folgte er dem Ruf der FernUniversität in Hagen und ist seitdem ebenda Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftsprüfung.

Neben einem For­schungsaufenthalt an der York University Toronto (Kanada) sammelt(e) er zahlreiche Erfahrungen als Lehrbeauftragter verschiedenster Institutionen; so z. B. an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (WS 2005/06), der Fachhochschule Schmalkalden (SS 2006), der Steinbeis-Hochschule Berlin – Wissenschaftliche Hochschule für Unternehmens­führung und Innovationen (seit SS 2006), der Hochschule Magdeburg-Stendal (FH), Standort Stendal (WS 2006/07), der Privaten Hanseuniversität Rostock (WS 2007/08) und der Akademia Górniczo-Hutnicza (AGH) University of Science and Technology Krakow in Polen (SS 2010 und SS 2011). In den Jahren 2009 und 2010 war er als von der IHK Magdeburg bzw. der IHK Südthüringen öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Unternehmensbewertung tätig.

Seine Arbeits- und Forschungsgebiete sind vor allem die Wirtschaftsprüfung, die nationale und internationale Rechnungslegung, die Bilanzanalyse sowie die Unternehmensbewertung. Er war u. a. Mitglied eines Schmalenbach-Arbeitskreises und ist Gutachter zahlreicher Fachzeitschriften sowie Autor zahlreicher Lehrbücher und von Aufsätzen in diversen renommierten Fachzeitschriften. Gerrit Brösel ist zudem seit 2010 Mitglied im „Editorial Board“ der referierten Fachzeitschrift „Management + Innovation (M+I)“ [(bislang: Business + Innovation (B+I)] und seit 2012 auch im „Editorial Board“ der referierten Fachzeitschrift „Ekonomia Menedżerska“ (Managerial Economics). Darüber hinaus ist er Mitherausgeber der Schriftenreihe „Finanzwirtschaft, Unternehmensbewertung & Revisionswesen“ im Gablerverlag.

Den tabellarischen Lebenslauf und die Veröffentlichungen von Gerrit Brösel entnehmen Sie der rechten Seite.

17.12.2014
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, BWL insbesondere Wirtschaftsprüfung, 58084 Hagen