Herzlich willkommen beim M.A. Europäische Moderne: Geschichte und Literatur!

Letztmalige Einschreibung WiSe 2018/19, siehe Aktuelles.

Der Studiengang M.A. Europäische Moderne: Geschichte und Literatur, vereint die Perspektiven dieser Fächer auf die Europäische Moderne. Getragen wird der Studiengang durch das Historische Institut und das Institut für Neuere deutsche Literatur- und Medienwissenschaften. Auf den Seiten der Institute können Sie sich über Ihre Dozenten und die Forschungsschwerpunkte der Institute informieren.

Studienportal

Das Studienportal bietet Ihnen einen schnellen Zugriff auf alle studienrelevanten Informationen rund um den M.A. Europäische Moderne. Sie finden hier aktuelle Informationen zu den Studieninhalten, Veranstaltungen, Prüfungen, Zugangsvoraussetzungen, Studienzielen, Berufsfeldern, etc..

Für Interessierte und Studierende im ersten Semester sind die wichtigsten Informationen unter der Rubrik Einstieg zusammengefasst. Detailliertere Informationen zum Studiengang beinhalten die Rubriken Studium und Prüfungen. Im Bereich Service finden Sie neben FAQ und Kontaktadressen auch wichtige Downloads wie z.B. die Prüfungs- und Studienordnung.

Dieser Studiengang ist durch AQAS e.V. akkreditiert.

AQAS Logo

Foto: Torsten Silz

Bitte beachten!

Hinweis zu Klausuruhrzeiten
- veröffentlicht am 23. Juli 2021

Informationen zu Online-Klausuren im SoSe 2021
- veröffentlicht am 24. Juni 2021

Wichtige Informationen zu Prüfungen
- veröffentlicht am 31. März 2021

Auf einen Blick

Abschluss: Master of Arts (M.A.)
Kosten insgesamt: ca. 1.200 Euro (in Regelstudienzeit)
Umfang: 120 credit points (ECTS)
Studiendauer: 4 Semester Vollzeit / 8 Semester Teilzeit