Aktuelles

    Bitte um studentische Mithilfe bei der Akkreditierung des geplanten M.A. Neuere deutsche Literaturwissenschaft

    Liebe Studierende,

    das Institut für Literatur- und Medienwissenschaft möchte im Sommersemester 2019 mit einem neuen Studiengang, dem M.A. Neuere deutsche Literaturwissenschaft, starten. Für diesen Studiengang befinden wir uns derzeit in der Akkreditierungsphase.  Die Akkreditierungsagentur legt bei diesen Verfahren Wert darauf, mit Studierenden zu sprechen, um einen Eindruck zur Studierfähigkeit des Studiengangs bzw. bei einem neuen Studiengang der Studierbarkeit des Fernstudiums zu erhalten.
    Wir würden uns daher freuen, wenn Sie uns unterstützen und als Vertreter*innen der Studierenden an der Akkreditierung teilnehmen würden. Der Termin der Begehung ist der 25. September 2018. Erfahrungen mit literaturwissenschaftlichen Modulen sind von Vorteil.

    Reise- und ggf. auch Übernachtungskosten werden von der Universität übernommen.

    Anmeldungen unter Angabe Ihrer Matrikelnummer und Rückfragen inhaltlicher oder organisatorischer Art erbitten wir an studiengangskoordination.kulturwissenschaften@fernuni-hagen.de bis spätestens 31. Juli 2018. Bei Interesse erhalten Sie weitere Informationen zu dem Verfahren.

     

    Mit herzlichem Gruß

    Prof. Dr. Michael Niehaus



    Wichtiger Hinweis für Interessierte am M.A. Europäische Moderne!

    Liebe Studieninteressierte,

    bitte beachten Sie, dass aller Voraussicht nach im Wintersemester 2018/19 die letztmalige Einschreibung für den M.A. Europäische Moderne stattfinden wird. Ausführliche Informationen werden im Laufe des Semester auf der Homepage veröffentlicht. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: studiengangskoordination.kulturwissenschaften@fernuni-hagen.de

    Ein Masterstudiengang Neuere deutsche Literaturwissenschaft befindet sich derzeit in Planung und aller Voraussicht nach ab dem Sommersemester 2019 starten. Weitere Informationen finden Sie hier (pdf-Datei).



    Neues Studienportal zum M.A. Europäische Moderne

    Die Studienportale der Fakultät KSW wurden zum WS 2015/16 neu gestaltet. Sie bieten nun neben verbesserter Barrierefreiheit auch eine einfachere Nutzbarkeit mit mobilen Endgeräten.

    Wir freuen uns über Ihr Feedback!