Aktuelles

Teilnahme am Workshop „Data Literacy in der Hochschullehre“ der Universität Paderborn

[23.09.2022]

Maike Altenrath und Jennifer Grüntjens vom Lehrgebiet Mediendidaktik nehmen vom 18. bis 20. September 2022 am Sommer-Workshop Data Literacy in der Hochschullehre in Paderborn teil.

Ziel des interaktiven Workshops ist der Austausch über die Förderung von Data Literacy im Bildungskontext Hochschule. Thesen wie „Daten sind eine Form von Macht“ oder „Daten sind gemacht“ stehen dabei im Mittelpunkt. Darüber hinaus ist der Workshop Gelegenheit für eine Reflexion von disziplinären Perspektiven auf Data Literacy und eine interdiszipilinäre Vernetzung.

Wir sehen den Workshop als Möglichkeit, über die Forschungsperspektive der ‚Critical Educational Technologie‘, die einen theoretisch-konzeptionellen Zugang zu Daten ermöglicht und unsere Lehre an der Professur für Mediendidaktik prägt, in den Austausch zu treten. Mit unserer Lehre möchten wir eine selbstständig forschende Auseinandersetzung und Data Literacy fördern.

Vanessa Kusch | 23.09.2022