Aktuelles

Auszeichnung mit dem Best Conference Paper Award der SERVSIG-Konferenz 2020

[12.10.2020]

Prof. Dr. Sabine Fließ, Stefan Dyck und Maarten Volkers wurden bei der diesjährigen SERVSIG-Konferenz mit dem Best Conference Paper Award für ihren konzeptionellen Beitrag zur Kundensicht des Dienstleistungsprozesses ausgezeichnet.


Der Beitrag verwendet die Event Segmentation Theory als Erklärungsansatz, wie Kunden Dienstleistungsprozesse in kleinere Sinneinheiten gliedern. Darüber hinaus werden Handlungsempfehlungen gegeben, wie Dienstleister diesen Segmentierungsmechanismus nutzen können, um Kunden zu helfen, bei der Dienstleistungserbringung zielführender mitzuwirken.


Für weitere Informationen zum Artikel "Understanding the Structure of Service Processes from a Customer Perspective – an Event Segmentation Approach" stehen der Abstract und ein Präsentationsvideo zur Verfügung.

DLM | 13.08.2021