TheBrain - die neue Websuchmaschine

TheBrain ist die zweite Version der völlig integrierten, dezentralen Websuchmaschine WebEngine. Es schließt eine völlig neue Technologie für Lernen, Selbst­orga­nisation und Netz­werk­manage­ment ein. Gestützt auf unsere vorherige Forschung zu text­dar­stellen­den Zentroiden wurde eine neue Klasse eines Emp­fehlungs­dienstes entwickelt.

Diese Systeme vertreten eine neue Generation von erklär­barer künst­licher Intelligenz oder erklär­barem Maschinen­lernen, welche gehirn­inspiriert sind und keine Offline-Lernperioden benötigen.

Hybrid-Veranstaltung "Unboxing TheBrain"

An der King Mongkut's University of Technology North Bangkok sowie der FernUniversität in Hagen wurde am 9. Dezember 2020 die Web­such­maschine "TheBrain" per Video­konferenz der Öffentlichkeit vorgestellt.

Frau Prof. Dr. Ada Pellert (Rektorin der FernUniversität) und Prof. Dr.-Ing. habil. Suchart Siengchin (Präsident der KMUTNB) hielten die Eröff­nungs­ansprachen. Nach einem Gruß­wort von Dr. Georg Verweyen (DAAD Thailand) gab Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h.c. Herwig Unger einen Über­blick über den techno­lo­gischen Hinter­grund.

Assoc. Prof. Dr. Anirach Mingkhwan (ehem. Dekan der FITM, KMUTNB) und Yanakorn Ruansuk (M.Sc. Student KMUTNB) stellten den medi­zi­nischen Emp­fehlungs­dienst (Medical Recommender System) vor.

PD Dr.-Ing. habil. Mario Kubek erklärte die Funktions­weise der ersten Version WebEngine im Vergleich zur zweiten Version TheBrain. Danach übergab er das Wort an Frau Supaporn Simcharoen (M.Sc., Doktorandin), welche die zweite Version der völlig inte­grier­ten, dezen­tralen Web­such­maschine TheBrain live vorstellte.

Düring | 05.01.2021