Modul 55301 Mastermodul Zivilrecht

Kurzbeschreibung

Gemeinsam mit dem Lehrstuhl von Prof. Wackerbarth besprechen und diskutieren wir im Rahmen des 4. Teils des Moduls aktuelle Entscheidungen aus der höchstrichterlichen Rechtsprechung. Dazu stellen wir im zweiwöchigen Rhythmus einen Sachverhalt zur Verfügung, zu dem wir in der folgenden Woche eine audiovisuelle Besprechung zur Verfügung stellen. In der darauffolgenden Woche, also zwei Wochen nach Erscheinen des Sachverhalts, besteht die Möglichkeit, die Probleme des Falles und aufgekommene Fragen mit uns im virtuellen Klassenzimmer zu diskutieren. Für die Fallbesprechungen wählen wir solche Entscheidungen aus, die uns für die tägliche Praxis oder auch unter Examensgesichtspunkten (sowohl für das Erste als auch das Zweite Juristische Staatsexamen) als besonders beachtens- und besprechenswert erscheinen. Wir bemühen uns, aktuelle Entwicklungen zeitnah zu thematisieren. Deshalb gibt es zu Teil 4 des Moduls keinen Lehrbrief. Einen Ablaufplan finden Sie hier (PDF 84 KB) zum Abruf.

Betreuer

Dipl.-Jur. Paul A. von Heese
E-Mail: paulaleksander.vonheese
Telefon: +49 2331 987 - 2782
Sprechzeiten: n.V.
Raum: AVZ, Raum B330

Weitere Informationen

Videostreams

Lehrstuhl Bergmann | 28.09.2021