M.A. Alexander Leipold (Projekt: IniVpol)

Lebenslauf

11. April 1986 geboren in Königs Wusterhausen

Akademischer Werdegang und berufliche Laufbahn

seit 10/2016

Promotionsstipendiat am Zentrum für Demokratieforschung, Institut für Politikwissenschaft, Leuphana Universität Lüneburg (Arbeitstitel: Ungleiche Repräsentation, ökonomische Konzentration und demokratische Beteiligung in OECD-Staaten. Das Diskursnetzwerk von Steuerhinterziehung und Gewinnverlagerung in den USA, Deutschland und auf Ebene der EU - eine vergleichende Netzwerkanalyse zu steuerpolitischer Regulierung).

05/2016

Master of Arts, Studiengang Governance an der Fernuniversität Hagen (Thema der Abschlussarbeit: Ökonomische Ungleichheit und der Einfluss von Diskurskoalitionen auf Vermögensbesteuerung in Deutschland, 1995-2015)

01/2014

Bachelor of Arts, Studiengang Politik- und Verwaltungswissenschaften an der Fernuniversität Hagen (Thema der Abschlussarbeit: Russlands Integration in die Welthandelsorganisation (WTO). Eine Untersuchung des Beitrittsverfahrens aus Sicht der Internationalen Politischen Ökonomie)

01/2014

Rechnungsprüfer (kommunal), Steinbeis Hochschule/Kommunales Bildungswerk Berlin

06/2009

Allgemeine Hochschulreife, Abendgymnasium Berlin-Prenzlauer Berg

09/2006 bis 09/2016

Haushalts- und Finanzverwaltung der Freien Universtität Berlin

08/2006

Berufsausbildung zum Verwaltungsfachangestellten, Verwaltungsakademie Berlin und Freie Universität Berlin

Arbeitsschwerpunkte

  • Politische Ökonomie
  • Steuerpolitik
  • Politikfeldanalyse
  • Politische Netzwerke
  • Regulierung und Interessengruppen
  • Ökonomische Ungleichheit

Veröffentlichungen und Buchbesprechungen:

  • Leipold, Alexander 2019: Rezension zu: Sebastian Huhnholz (Hrsg.), Fiskus – Verfassung – Freiheit. Politisches Denken der öffentlichen Finanzen von Hobbes bis heute, Nomos, Baden-Baden, 2018. In: Politische Vierteljahresschrift 2/2019
  • Leipold, Alexander 2019: Rezension zu: Jon D. Michaels, Constitutional Coup. Privatization’s Threat to the American Republic, Harvard Univ. Press, Cambridge, 2017. In: Neue politische Literatur, 1/2019
  • Leipold, Alexander 2019: Rezension zu: Nancy MacLean, Democracy In Chains: The Deep History Of The Radical Right's Stealth Plan For America, Scribe, New York, 2017. In: Politische Vierteljahresschrift 4/2018
  • Leipold, Alexander 2018: Political power and wealth taxation in Germany. A network analysis of press reports on two tax debates, erscheint in: Journal of Political Power, 4/2018
  • Loer, Kathrin, Leipold, Alexander 2018: Varianten des ‚Nudging‘? Verhaltenswissenschaftliche informierte Regulierung gesellschaftlicher Risiken und gewandeltes Staatsverständnis in den USA, Großbritannien und Dänemark, erscheint in: Vierteljahresheft zur Wirtschaftsforschung, 4-2017/2018, „Stupsen oder Schubsen (Nudging): ein neues verhaltensbasiertes Regulierungskonzept?“, DIW
  • Loer, Kathrin, Leipold, Alexander 2018: Mit dem Verbraucher Politik machen? Der Verbraucher als Steuerungsadressat und Bestandteil politischer Strategien in komplexen Politikfeldern, in: Bala, Christian, Schuldzinski, Wolfgang (Hrsg.): Beiträge zur Verbraucherforschung. 53-75.
  • Leipold, Alexander 2018: Rezension zu: Andreas Dür/Gemma Mateo, Insiders Versus Outsiders. Interest Group Politics in Multilevel Europe, Oxford Univ. Press, Oxford, 2016. In: Politische Vierteljahresschrift 59(2), 419-421
  • Leipold, Alexander 2018: Rezension zu: Alberto Bitonti/Phil Harris (Hrsg.), Lobbying in Europe. Public Affairs and the Lobbying Industry in 28 EU Countries, Palgrave, New York, 2017. In: Journal of Common Market Studies 56(11), 204-205
  • Leipold, Alexander 2018: Rezension zu: Kenneth Scheve/David Stasavage, Taxing the Rich. A History of Fiscal Fairness in the United States and Europe, Princeton Univ. Press, Princeton, 2016. In: Political Studies Review 16(1), NP59
  • Leipold, Alexander 2017: Rezension zu: Peter Dietsch/Thomas Rixen (Hrsg.), Global Tax Governance. What Is Wrong with It and How to Fix It, ECPR Press, Colchester, 2016. In: Political Studies Review 15(4), 630-631
  • Leipold, Alexander 2017: Rezension zu: Anthony Atkinson, Inequality. What Can Be Done?, Harvard Univ. Press, Cambridge, 2015. In: Politische Vierteljahresschrift 58(4), 639-641
  • Leipold, Alexander 2016: Ökonomische Ungleichheit und der Einfluss von Diskurskoalitionen auf Vermögensbesteuerung in Deutschland, 1995-2015. Eine Diskursnetzwerkanalyse von Policy-Wandel in der Steuerpolitik, Fernuniversität Hagen (URL: https://ub-deposit.fernuni-hagen.de/receive/mir_mods_00000771)
  • Leipold, Alexander 2015: Rezension zu: Dorothee Bohle/Béla Greskovits, Capitalist Diversity on Europe's Periphery, Cornell Univ. Press, Ithaca, 2012. Politische Vierteljahresschrift, 55(4), 727-729.
  • Leipold, Alexander 2014: Rezension zu: Andreas Kruck, Private Ratings, Public Regulations. Credit Rating Agencies and Global Financial Governance, Palgrave/Macmillan, 2011. Politische Vierteljahresschrift, 54(4), 768-770.
  • Leipold, Alexander 2012: Rezension zu Randall Collins, Dynamik der Gewalt, Hamburg, HIS, 2011. Das Argument, 54(1-2), 286-289.
02.05.2019