Neue Kooperation zwischen Mittelstandsverband und dem Campus Coesfeld der FernUniversität in Hagen

Der Regionalverband Münsterland des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW Münsterland) und der Campus Coesfeld der FernUniversität in Hagen schließen eine neue strategische Partnerschaft.


Die Zusammenarbeit zielt darauf ab, Synergien zwischen der mittelständischen Wirtschaft und akademischer Bildung zu fördern, um die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen in der Region nachhaltig zu stärken.

Die Kooperation schafft eine Plattform für den regelmäßigen Austausch zwischen Vertretern des Mittelstands und der akademischen Gemeinschaft. Networking-Veranstaltungen, Branchenforen und Diskussionsrunden sollen den Dialog fördern und die Vernetzung vorantreiben.

Beide Partner sind überzeugt, dass die enge Verzahnung von Bildungseinrichtungen und Unternehmen einen bedeutenden Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der regionalen Wirtschaft leisten kann. Die Kooperation zwischen dem BVMW Münsterland und dem Campus Coesfeld der FernUniversität in Hagen steht für eine zukunftsorientierte Zusammenarbeit, die die Stärken beider Seiten optimal nutzt.

"Wir sind begeistert über die Aussichten, die sich durch diese Kooperation eröffnen. Der Campus Coesfeld sieht darin eine einmalige Gelegenheit, die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft des Mittelstands in unserer Region zu stellen," freut sich die Leiterin des Campus Coesfeld Ursula Dertmann über diese wegweisende Zusammenarbeit.

Ebenso äußert sich Berthold Mühlenkamp, Repräsentant des BVMW im Kreis Coesfeld: "Die Partnerschaft mit dem Campus Coesfeld der FernUniversität in Hagen ist ein bedeutender Schritt, um die Stärken des Mittelstands weiter auszubauen. Wir sind überzeugt, dass die enge Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Bildung einen nachhaltigen Mehrwert schaffen wird. Dies stärkt nicht nur die Unternehmen, sondern fördert auch die Aus- und Weiterbildung von Fachkräften in unserer Region."

Im Rahmen der Partnerschaft sind verschiedene Veranstaltungen für den regelmäßigen Austausch zwischen Vertretern der mittelständischen Wirtschaft und der akademischen Gemeinschaft geplant. Die Rektorin der FernUniversität in Hagen, Frau Prof. Dr. Ada Pellert, wird beim Auftakt am 7. März 2024 zum Thema „Digitalisierung als Innovationsmotor - Voraussetzungen und Hürden“ am Campus Coesfeld referieren.

Kooperation BVMW und FeU HagenFoto: FernUniversität in Hagen
Berthold Mühlenkamp, Repräsentant des BVMW im Kreis Coesfeld und Ursula Dertmann, Leiterin des Campus Coesfeld der FernUniversität in Hagen
Campus Coesfeld | 06.02.2024