Regionalzentrum Coesfeld

Absolventen der FernUni Hagen besichtigten Software-Unternehmen d.velop

Illustration Illustration

Einen interessanten und informativen Nachmittag verbrachten FernUni Absolventinnen und -Absolventen bei ihrer vierten Exkursion. Diesmal führte der Weg zum Software-Unternehmen „d.velop“ nach Gescher. Für die Personalleiterin des Unternehmens, Juliana Niedermeier, ist Weiterbildung ein wichtiges Thema, weil das Studium an der FernUniversität in Hagen eine reizvolle Möglichkeit der Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter sein kann. Seit zwei Jahren stellt Barbara Thesing, Leiterin des Regionalzentrums Coesfeld, das Fernstudienkonzept im Unternehmen vor. Daher lag eine Unternehmensbesichtigung für Alumnae und Alumni der FernUni nahe, zumal ein Ziel des Absolventenkreises darin besteht, die Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft zu fördern.

Zunächst stellte der Geschäftsführer Frank Kramer den FernUni Absolventinnen und -Absolventen das Campuskonzept vor, das angesiedelten Unternehmen eine Plattform für das eigene erfolgreiche Wachstum bietet. Während der Unternehmensführung erläuterte ein junger Mitarbeiter die Firmenstrategie sowie die grundlegende Unternehmensphilosophie: Kommunikation und Vernetzung über die unterschiedlichen Abteilungen hinweg und flache Hierarchien. Gerlinde Popp, Sprecherin des Absolventenkreises, zeigte sich nicht nur beeindruckt von der Größe des Unternehmens (370 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter), auch die vielen freiwilligen Afterwork-Angebote für die Belegschaft brachten sie zum Staunen. Zum Abschluss wurde zum „Meet & Eat“ eingeladen – eine Gelegenheit für die Absolventinnen und -Absolventen der FernUniversität, mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus unterschiedlichen Abteilungen des Unternehmens in einen regen, oft auch fachspezifischen Austausch zu kommen. Dabei ging es unter anderem um die Entwicklung von Informatik, Software und Vertrieb. Am Ende des Treffens waren sich alle einig, dass das eine tolle, interessante Exkursion war.

Barbara Thesing, Regionalzentrum Coesfeld

FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Telefon: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de