Tutorium Bildung und Gesellschaft Modul 1B Leipzig

Modul 1B

Datum/Zeit
Datum: 17.01.2020 - 18.01.2020

Daten in Kalender übernehmen
iCalendar: iCal (.ics-Format)
Google Kalender: 0

Dozent/in
Natascha Compes und Sebastian Schneider

Veranstaltungsort
Regionalzentrum Leipzig

Modulzuordnung


Zertifiziertes Präsenzseminar zum Inhalt Bildung und Gesellschaft in Modul 1B!

Ergänzend zu den Lesekursen bieten wir in den Tutorien eine Vertiefung der Modulinhalte an. Die Tutorien sollen bei der Bearbeitung der Studienbriefe unterstützen, offene Fragen klären und auf die Klausur vorbereiten. Ziel der Tutorien ist es, die Studieninhalte durch Kurz-Vorlesungen, Kleingruppenarbeit und gemeinsame Diskussionen exemplarisch zu vertiefen und an aktuelle Diskurse anzubinden. Die Tutorien eignen sich sehr gut zur Klausurvorbereitung, auch wenn dort nicht alle Studienbriefe und klausurrelevanten Inhalte abgedeckt werden können. Bitte bedenken Sie, dass die Veranstaltung für Sie effektiver ist, wenn Sie bereits einige Studienbriefe des Moduls 1B gelesen haben.

Die Veranstaltungen sind zweitägig und werden als Präsenzseminar im Sinne der Studienordnung für den Studiengang Bildungswissenschaften (§ 9) anerkannt.

Die Anmeldungen sind verbindlich. Für unsere Planungen und die Ihrer Kommiliton_innen ist es wichtig, dass Sie sich wieder abmelden, sollten Sie dennoch verhindert sein.

Sollten Sie aufgrund einer Behinderung und/oder chronischen Erkrankung besondere Bedingungen benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren. Dann schauen wir gemeinsam, welche Möglichkeiten es gibt. Wenn Sie sich diesbezüglich nicht direkt an uns wenden möchten, können Sie sich auch an Frau Claudia Imhoff (claudia.imhoff@fernuni-hagen.de) als Hochschulbeauftragte für behinderte und chronisch kranke Studierende wenden. Telefonische Sprechzeiten und weitere Informationen finden Sie hier.

 

17.01.2020 (16.00 – 20.00 Uhr) und 18.01.2020 (09.00 – 16.00 Uhr) im Regionalzentrum Leipzig der FernUniversität in Hagen.

 

Anmeldemodalitäten:

Zeitraum: 01.10.2019 bis 14.01.2020 – Dieser Anmeldebeginn ist bitte einzuhalten.

Bitte melden Sie sich in diesem Zeitraum und ausschließlich online über das Anmeldeformular in der VU (und nicht per Mail) zu der Veranstaltung an. Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung nur stattfindet, wenn mindestens 10 Studierende teilnehmen und dass maximal 35 Personen teilnehmen können. Bei der Anmeldung erhalten Sie einen Hinweis auf Ihren Anmeldeplatz. An diesem können Sie erkennen, ob Sie angemeldet sind oder Ihre Anmeldung zunächst als mögliche_r Nachrücker_in vorgemerkt wurde.

Es kann vorkommen, dass sich Studierende zunächst für eine Präsenzveranstaltung anmelden, später aber aus unterschiedlichen Gründen doch nicht teilnehmen können. Da die Teilnehmendenzahl für diese Veranstaltung jedoch begrenzt ist, möchten wir Sie um Folgendes bitten: Sollten Sie sich angemeldet haben und doch nicht teilnehmen können, melden Sie sich bitte direkt wieder in der VU ab! Damit können wir Studierenden auf der Liste der Nachrücker_innen die Teilnahme doch noch ermöglichen.

 

 

Fakultät KSW | 11.09.2019