Herzlich willkommen zum M.A. Neuere deutsche Literatur im medienkulturellen Kontext

An der FernUniversität in Hagen ist im Sommersemester 2019 der neue Masterstudiengang „Neuere deutsche Literatur im medienkulturellen Kontext“ an den Start gegangen. Der noch junge Studiengang vermittelt Kenntnisse, Konzepte und Methoden der ‚klassischen‘ Literaturwissenschaft (Literaturgeschichte, Rhetorik, Ästhetik, Poetik, Gattungslehre, Analyse, Interpretation) innerhalb eines kultur- und medienwissenschaftlich erweiterten Gegenstands- und Methodenkanons (Poetologie des Wissens, Narratologie, Intermedialität, Performativität, Gender). In seiner historischen Dimension wird vor allem die Literatur seit der Aufklärungsepoche fokussiert. Es handelt sich aber nicht um einen primär literaturgeschichtlich ausgerichteten Master-Studiengang; im Vordergrund steht vielmehr ein problemorientierter Ansatz, in dem auch das historische Wissen im Kontext der Beobachtung und Analyse der aktuellen Medienkultur steht. Absolventinnen und Absolventen werden zur selbständigen und theoriegestützten Analyse von literarischen Texten, Textsorten, medialen Formaten und diskursiven Formationen befähigt. Die Studierenden werden durch eine theoretisch fundierte Erweiterung der Literaturwissenschaft hin auf eine Kulturwissenschaft befähigt, auch scheinbar außerliterarische Phänomene unserer Medienkultur mit literaturwissenschaftlichen Kategorien zu beschreiben, historisch zu verorten, kritisch zu kommentieren und im Hinblick auf ihre gesellschaftlichen und sozialen Effekte hin zu hinterfragen.

Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite (pdf).

Studienportal

Das Studienportal bietet Ihnen einen schnellen Zugriff auf alle studienrelevanten Informationen rund um den M.A. Neuere deutsche Literatur im medienkulturellen Kontext. Sie finden hier aktuelle Informationen zu den Studieninhalten, Veranstaltungen, Prüfungen, Zugangsvoraussetzungen, Studienzielen, Berufsfeldern etc.

Für Interessierte und Studierende im ersten Semester sind die wichtigsten Informationen unter der Rubrik Einstieg zusammengefasst. Detailliertere Informationen zum Studiengang beinhalten die Rubriken Studium und Prüfungen. Im Bereich Service finden Sie neben FAQ und Kontaktadressen auch wichtige Downloads wie z.B. die Prüfungs- und Studienordnung.

Dieser Studiengang ist durch AQAS e.V. akkreditiert.

AQAS Logo

Foto: Jakob Studnar

Auf einen Blick

Abschluss: Master of Arts (M.A.)
Kosten insgesamt: ca. 1.200 Euro (in Regelstudienzeit)
Umfang: 120 credit points (ECTS)
Studiendauer: 4 Semester Vollzeit / 8 Semester Teilzeit