Univ.-Prof. Dr. Helmut Breitmeier

Lebenslauf

seit 2013 Professur für Internationale Beziehungen, Institut für Politikwissenschaft an der Justus-Liebig-Universität in Gießen
2008 - 2013 Professor für Politikwissenschaft an der Fernuniversität in Hagen, Leiter des Lehrgebiets II „Internationale Politik“
2005 - 2008 Institut für Politikwissenschaft an der Technischen Universität Darmstadt
2004 - 2005 Vertretung der Professur „Internationale Beziehungen und Europäische Integration“ am Institut für Sozialwissenschaften der Universität Stuttgart
2004 Habilitation und Vena Legendi für das Fach Politikwissenschaft an der Technischen Universität Darmstadt (Thema der Habilitationsschrift: "The Legitimacy of International Regimes: Findings from the International Regimes Database”)
2004 Lehrauftrag an der Universität Mannheim (Lehrstuhl Politische Wissenschaft II, Prof. Dr. Beate Kohler-Koch)
1998 - 2004 Institut für Politikwissenschaft an der Technischen Universität Darmstadt
1997 - 1998 Institut für Politikwissenschaft an der Universität Tübingen
1994 - 1997 International Institute for Applied Systems Analysis (IIASA), Laxenburg (Österreich)
1994 Promotion an der Universität Tübingen (Thema der Dissertation: „Wie entstehen globale Umweltregime? Der Konfliktaustrag zum Schutz der Ozonschicht und des globalen Klimas - Erklärungsansätze aus den Denkschulen der Internationalen Beziehungen“)
1992 - 1994 Stipendium der Landesgraduiertenförderung Baden-Württemberg
1991 - 1992 Institut für Politikwissenschaft an der Universität Stuttgart
1990 - 1991 Institut für Politikwissenschaft an der Universität Tübingen
02.05.2019