Dr. Helmut Elbers

Helmut Elbers Foto: FernUniversität

E-Mail: helmut.elbers

Telefon: +49 2331 987-2455

Sprechzeiten: Mittwochs 10:00 bis 12:00 Uhr

Raum: C 2.008, KSW

Lehre: Modul B1 des B.A. PVS

Lebenslauf

Seit 11/2017
Wissenschaftlicher Mitarbeiter der FernUniversität Hagen, LG Politikwissenschaft II (Prof. Dr. Lütz)
01/2009 - 10/2017
Freier Politikwissenschaftler und Hausmann
04/2011 - 09/2012
Lehrbeauftragter im Master of Peace Studies der FernUniversität Hagen, Institut Frieden und Demokratie
06/2008 - 12/2008
Wissenschaftlicher Mitarbeiter der FernUniversität Hagen, LG Politikwissenschaft II (Prof. Dr. Breitmeier)
06/2008
Promotion zum Dr. phil.; Titel der Dissertation: Königswege ins 21. Jahrhundert – die arabischen Monarchien im Vergleich
08/1999 - 02/2008
zunächst WHK, dann Wissenschaftlicher Mitarbeiter der FernUniversität Hagen, LG Politikwissenschaft II (Prof. Dr. Simonis)
04/1999 - 07/1999
Wissenschaftlicher Mitarbeiter der TU Dresden, Lehrgebiet Vergleichende Politikwissenschaft (Prof. Dr. Patzelt)
1992 - 1998
Studium der Sozialwissenschaften (Hauptfach: Politikwissenschaft; Nebenfächer: Soziale Arbeit und Erziehung und Soziologie) an der Gerhard-Mercator-Universität in Duisburg
1984–1992
Kaufmännische Ausbildung und Tätigkeit als Bankkaufmann, Zivildienst und nebenberuflich Erwerb der Fachhochschulreife über den Telekolleg II NRW

Publikationen

[mehr erfahren]

- (2014) (mit Georg Simonis). „Interventionen der EU in den nahöstlichen Friedensprozess“. In: Interventionen Revisited. Friedensethik und Humanitäre Interventionen. Hrsg. Von Bernhard Rinke, Christiane Lammers, Reinhard Meyers und Georg Simonis. Wiesbaden: Springer VS, S. 221–255.

- (2011) (mit Carina Fiebich-Dinkel). „Mittelmeergovernance“. In: Externe EU-Governance. Hrsg. von Georg Simonis und Helmut Elbers. Wiesbaden: VS Verlag, S. 197–220.

- (2011) (mit Georg Simonis), Hrsg. Externe EU-Governance. Wiesbaden: VS Verlag.

- (2011) (mit Georg Simonis). Studium und Arbeitstechniken der Politikwissenschaft. 2. Aufl. Wiesbaden: VS Verlag.

- (2011) (mit Georg Simonis). „Türkei und Ukraine ante portas: Wie definiert die Europäische Union ihre Grenzen?“ In: Externe EU-Governance. Hrsg. von Georg Simonis und Helmut Elbers. Wiesbaden: VS Verlag, S. 163–195.

- (2008) Königswege ins 21. Jahrhundert. Die arabischen Monarchien im Vergleich. Dissertation. Hagen: FernUniversität.[Volltext]

- (2008) (mit Joseph Kostiner). „Die iranische Herausforderung: Konflikt und Kooperation in der Golfregion“. In: Politikwissenschaftliche Perspektiven. Hrsg. von Stephan Bröchler und Hans-Joachim Lauth. Wiesbaden: VS Verlag, S. 210–234.

- (2007) (mit Georg Simonis, Martin List und Carina Fiebich). „Internationale und Europäische Governance“. In: Analyse von Außenpolitik. Hrsg. von Georg Simonis. Kurs-Nr. 04665. Hagen: FernUniversität in Hagen, S. 342–399.

- (2004) Klassiker zu Politik und Organisation. Kurs-Nr. 34663. Hagen: FernUniversität in Hagen.

- (2003) (mit Georg Simonis). Studium und Arbeitstechniken der Politikwissenschaft. UTB 1784. Opladen: Leske + Budrich.

- (2001) (mit Stephan Bröchler). Hochschulabsolventen als Mitarbeiter des Parlaments: Politikberater oder Bürohilfskräfte? polis-Heft Nr. 52/2001. Hagen: FernUniversität in Hagen.

- (1998) (mit Gerhard Bodenstein, Achim Spiller und Anke Zühlsdorf). Umweltschützer als Zielgruppe des ökologischen Innovationsmarketing – Ergebnisse einer Befragung von BUNDMitgliedern. Diskussionsbeiträge des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften Nr. 246. Duisburg: Gerhard-Mercator-Universität. [Volltext als PDF]

- (1998). Intentionen, Entstehungsprozeß und Wirkungen von Victor Klemperers „LTI“. Duisburger Materialien zur Politik- und Verwaltungswissenschaft Nr. 1999/8. Duisburg.

- (1997) (mit Gerhard Bodenstein und Achim Spiller). Strategische Konsumentscheidungen: Langfristige Weichenstellungen für das Umwelthandeln – Ergebnisse einer empirischen Studie. Diskussionsbeiträge des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften Nr. 234. Duisburg: Gerhard-Mercator-Universität. [Volltext als PDF]

16.05.2019