Aktuelles

Neues DFG-Projekt bewilligt: „Verstärkte Wahrnehmungs-Handlungs-Verknüpfung durch verkörperte Kognition“

[16.09.2020]

Das Drittmittelprojekt wird in Kooperation von Prof. Dr. Roman Liepelt (Lehrgebiet Allgemeine Psychologie: Urteilen, Entscheiden, Handeln) mit Prof. Dr. Rico Fischer von der Universität Greifswald durchführt und erforscht, ob Menschen besser im Multitasking sind, wenn ihre körperlichen Reaktionen in direkter Nähe zu äußerlichen Reizen stattfinden – etwa bei der Bedienung eines Touchscreens mit der Hand. Zum Forschungsticker der FernUniversität: https://www.fernuni-hagen.de/universitaet/themen/forschungsticker.shtml

Hannah Kuster | 12.08.2021