Rückblick auf den Work!Shop der Schreibpeers der FernUniversität in Hagen

Das Jahr startete für die Schreibpeers mit einem tollen Event. Zu dem Work!Shop „Lesen - Verstehen – Schreiben” am 14.01.2023 konnten 15 Teilnehmende im Zoom Meeting begrüßt werden. Alles drehte sich um das Thema „Wissenschaftliches Schreiben”.

Nach einer Vorstellung der Schreibpeers gab es Informationen zu den einzelnen Campus-Standorten und ihrer Funktion für die Studierenden. Insbesondere wurde hier auf die Unterstützung, die die Campus-Standorte für den Verlauf des Studiums anbieten, eingegangen.

Im Anschluss daran konnten die Teilnehmenden aktiv werden. Im Zuge einer Schreibübung konnten die Studierenden die Unterscheidung von Konzept und Inhalt oder inhaltlicher und funktioneller Ebene eines Textes gut herausarbeiten.

Weiter ging es mit den Workshops. In unterschiedlichen Räumen wurden Präsentationen zu verschiedenen Themen angeboten. Entsprechend ihrer individuellen Interessen konnten die Studierenden zwischen den Themen „Schreibtypen und Schreibstrategien”, „Fokussieren im Text”, „Lesekompetenz, Leseprozesse, Exzerpt” und „Wissenschaftliche Schreibkompetenz” wählen. Ein gemeinsamer Workshop zum Thema „Einflussfaktoren beim Schreiben” mit allen Teilnehmenden rundete das Angebot ab.

Zum Ende der Veranstaltung bot sich die Möglichkeit der Vernetzung, die von einigen Studierenden sowohl für den fachübergreifenden als auch für den fachspezifischen Bereich wahrgenommen wurde. Mit einem Blitzlicht, indem die Studierenden u.a. weitere Vorschläge für zukünftige Veranstaltungen der Schreibpeers mittteilten, endete der Work!Shop.

Alles in allem eine gelungene Veranstaltung, der mit Sicherheit noch weitere folgen werden.

studyFIT | 21.02.2024