Makers of Tomorrow – Online-Kurs und Ringvorlesung zum unternehmerischen Denken

Zielgruppe

Studierende aller Fakultäten

Teilnahme­voraussetzungen

Keine

Was kann ich lernen?

Makers of Tomorrow ist ein neuartiges virtuelles Lernangebot, das das Entrepreneurship – also die Gründung eines Unternehmens zur Umsetzung einer Geschäftsidee – in den Mittelpunkt stellt. Das Projekt wurde vom Bundeskanzleramt, unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel, ins Leben gerufen und soll Ihnen Wege zur Gründung eines start-ups aufzeigen und Sie ermutigen, diese Schritte selbst zu gehen. Der Online-Kurs wird ab dem Beginn des Sommersemesters wieder kostenlos verfügbar sein.

Der Kurs besteht aus insgesamt 10 Modulen mit 10 Gründungsgeschichten prominenter Gründerinnen und Gründer in Deutschland und dem Silicon Valley. Neben exklusiven Einblicken in die Höhen und Tiefen des Gründerlebens, gibt es in den Modulen auch kurze Aufgaben, um einen ersten Eindruck vom eigentlichen “Tun” zu bekommen.

Die 10 Module sind:

  • Modul 1: Mindset
  • Modul 2: Ideen
  • Modul 3: Markt
  • Modul 4: MVP
  • Modul 5: Marktanpassung
  • Modul 6: Team
  • Modul 7: Kultur
  • Modul 8: Geschäftsmodelle
  • Modul 9: Finanzierung
  • Modul 10: Wachstum

Der Kurs ist offen für alle Studienfächer, alle Abschlüsse und alle Fachsemester – es ist explizit kein Vorwissen erforderlich! Auch muss keine konkrete Gründungsidee vorhanden sein.

Wer alle 10 Module inkl. der Aufgaben abgeschlossen hat, bekommt ein Zertifikat sowie exklusiven Zugang zu einer Online Community von MoT Alumni, in der es Zugänge zu weiteren Netzwerken und Veranstaltungen geben wird.

Zusätzlich gibt es im Rahmen des Projektes eine deutschlandweite, interuniversitäre Ringvorlesung, die Sie online besuchen können und in denen Gründerinnen und Gründer live aus Ihrem Alltag berichten werden. Alle Termine finden Sie unter www.makers-of-tomorrow.de/ringvorlesung

  • Erfolgreiche Gründer*innen und deren Mindset kennenlernen, sich mit seinem eigenen Mindset auseinander setzen.
  • Von den Erfahrungen, sowohl den Erfolgen wie auch den Fehlern, der Gründer*innen profitieren.
  • Wichtige Methoden des Lean Startup sowie die unterschiedlichen Handlungsfelder für eigene Gründungsideen identifizieren, reflektieren und aufgreifen können.

Präsenzangebot, online oder hybrid?

Online

Kosten

Keine

Umfang

1,5 St. Pro Woche, insgesamt 10-15 Stunden

Turnus

Dauer ein Semester

Wen kann ich ansprechen?

Andre-biederbeckFoto: Privat

Dr. André Biederbeck (E-Mail: andre.biederbeck) | Zentrum für Lernen und Innovation, Koordination studyFIT

Anmeldung

Die neue Runde von Makers of Tomorrow startet Mitte Oktober 2022. Ab dann ist eine Teilnahme wieder möglich.

studyFIT | 14.09.2022