Virtueller Lesesaal

Zielgruppe

Studierende aller Fakultäten

Teilnahmevoraussetzungen

Keine

Was kann ich lernen?

Sie möchten - wie in einem "richtigen" Lesesaal einer Bibliothek - in Ruhe, aber dennoch gemeinsam mit anderen konzentriert lernen und arbeiten? Dann nutzen Sie den Virtuellen Lesesaal der Universitätsbibliothek, der allen Studierenden und Beschäftigten rund um die Uhr offensteht. Die Mikros bleiben aus, die Kameras gehen an und schon kann konzentriert gelesen, gearbeitet und geschrieben werden. Diese spezielle Atmosphäre, in der Sie allein, aber gleichzeitig auch in der Gemeinschaft von Gleichgesinnten intensiv arbeiten, hat einen positiven, motivierenden Effekt auf die eigene Arbeitsweise. Damit Sie nicht allein bleiben, können Sie sich im Forum der Co-Working Kontaktbörse mit anderen vernetzen und zu festen Zeiten verabreden.

Kompetenzziele:

In einer stillen, konzentrierten Atmosphäre gemeinsam mit anderen online lernen und schreiben.

Präsenzangebot, online oder hybrid?

Online

Kosten

Keine

Umfang

individuell

Turnus

24/7

Wen kann ich ansprechen?

Rückfragen bitte im Forum der Moodle-Umgebung oder an info.ub

Weitere Informationen und Anmeldung

So funktioniert der Virtuelle Lesesaal:

  1. Raum betreten
  2. Kamera einschalten
  3. Mit dem Lernen, Schreiben oder Arbeiten beginnen

Die Mikrofone sind dabei standardmäßig deaktiviert. Ein Chat ermöglicht die Kommunikation zwischen den Nutzenden.

Zur Selbsteinschreibung

studyFIT | 15.04.2024