Wintersemester 2017/18

Einführung

Die Module 1 E bis 3 E sind verpflichtend und es wird empfohlen, sie in dieser Reihenfolge zu belegen.

Modul 1 E
Einführung in den Studiengang „Europäische Moderne“

Modul 2 E
Vormoderne: Alteuropa als Gegenwelt und Traditionszusammenhang

Modul 3 E
Diskursiver Entwurf: Wissen, Aufklärung, Handeln

Geschichte

Modul 4 G
Sozialökonomische Dynamik: Industrialisierung und bürgerliche Gesellschaft

Modul 5 G
Politische Gestaltung: Revolution, Staat und Verfassung

Modul 6 G
Ausbreitung der Moderne: Europa und die Welt

Modul 7 G
Krise der Moderne: Zivilisationsbrüche und Neuorientierungen

Literaturwissenschaft

Modul 4 L
Kulturelle Muster der Moderne: Literarische Revolution und Ende der Kunstperiode

Modul 5 L
Literarische Legitimation: Die Erfindung der Geschichte

Modul 6 L
Sprachkrise, Medienwandel, Intermedialität

Modul 7 L
Moderne als Krise: Programm der ästhetischen Avantgarden