Einstellung des Studiengangs

Eine Einschreibung in den M.A. Europäische Moderne: Geschichte und Literatur ist nur noch zum WiSe 2018/19 möglich.

 

Einstellung des Masterstudiengangs Europäische Moderne: Geschichte und Literatur (vormals M.A. Formierung der europäischen Moderne)

Aufgrund des Beschlusses des Fakultätsrats der Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften (KSW) vom 16. Mai 2018 wird die Studienordnung des Studiengangs M.A. Europäische Moderne: Geschichte und Literatur vom 19. März 2014 nach Ablauf des Sommersemesters 2024 außer Kraft treten. Für diesen Studiengang wird es zum Wintersemester 2018/19 letztmalig Einschreibungen geben. Neueingeschriebene Studierende haben ab dem Wintersemester 2018/19 noch die eineinhalbfache Regelstudienzeit (Vollzeit- und Teilzeit) Zeit, den Studiengang abzuschließen. Dies bedeutet für Sie konkret,

– dass Sie noch bis einschließlich Sommersemester 2024 in diesem Studiengang studieren und Prüfungen ablegen können,

– dass Sie alle Studienleistungen (Teilnahme an beiden Präsenzveranstaltungen) und Prüfungen, einschließlich der Masterabschlussarbeit und etwaiger Wiederholungsprüfungen, bis spätestens Ende des Sommersemesters 2024 erfolgreich absolvieren müssen,

– dass letztmalig eine Rückmeldung zum Sommersemester 2024 möglich ist, d.h. eine Rückmeldung nach dem Sommersemester 2024 ist nicht mehr möglich.

Letztmögliche Termine

  • Ihr letztmöglicher Einschreibzeitraum: zum Wintersemester 2018/19
  • Ihr letztmöglicher Rückmeldezeitraum: zum Sommersemester 2024
  • Ihre letztmögliche Kursbelegmöglichkeitzum Sommersemester 2024
  • Ihr letztmöglicher Prüfungsanmeldezeitraum für studienbegleitende Modulabschlussprüfungen: 15.04.2024 – 15.06.2024*
  • Ihr spätestmöglichster Bearbeitungsbeginn Ihrer Masterarbeit (Vollzeit): Die Bearbeitungszeit beträgt 3 Monate. Der Bearbeitungsbeginn muss so frühzeitig erfolgen, dass der späteste Abgabetermin der Abschlussarbeit spätestens auf den 30.09.2024 (Semesterende) festgelegt werden kann.*
  • Ihr spätestmöglicher Bearbeitungsbeginn Ihrer Masterarbeit (Teilzeit): Die Bearbeitungszeit beträgt 6 Monate. Der Bearbeitungsbeginn muss so frühzeitig erfolgen, dass der späteste Abgabetermin der Abschlussarbeit spätestens auf den 30.09.2024 (Semesterende) festgelegt werden kann.*

*Bitte beachten Sie bei Ihrer Planung:

  • Haus-/Abschlussarbeit: Bitte lassen Sie sich frühzeitig vom Prüfungsamt beraten, planen Sie eine ausreichend lange Zeit für die Themenabsprache und administrative Maßnahmen (z.B. Bearbeitungszeit im Prüfungsamt, Postweg bzw. offizielle Versandzeit für den Themenbescheid) ein. 
  • Mündliche Prüfungen: Einige Prüfer bzw. Prüferinnen bieten im Semester nur in begrenzten Zeiträumen Prüfungstermine an. Vereinbaren Sie bitte unbedingt frühzeitig einen Termin mit dem Prüfer bzw. der Prüferin.    
  • Wir empfehlen Ihnen, die Prüfungen nicht erst für das letzte Semester einzuplanen. Sollten Sie beispielsweise im Sommersemester 2024 aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage sein, an Prüfungen teilzunehmen, haben Sie keine Möglichkeit mehr, diese Prüfungen in einem späteren Semester nachzuholen.

Alternativen

Umschreibung
Sie haben die Möglichkeit, immer zu den Einschreibe- bzw. Rückmeldezeiten, in den Studiengang M.A. Geschichte Europas – Epochen, Umbrüche, Verflechtungen oder voraussichtlich ab dem Sommersemester 2019 in den Studiengang M.A. Neuere deutsche Literaturwissenschaft (oder in beide Studiengänge) zu wechseln. Die Umschreibung können Sie mit dem Rückmeldeantrag zu jedem neuen Semester beantragen. Genauere Auskünfte bietet hier das Studierendensekretariat (master@fernuni-hagen.de).

Auch das gleichzeitige Studium des Studiengangs M.A. Europäische Moderne: Geschichte und Literatur ist möglich, wenn Sie nicht sofort wechseln möchten.

Anerkennungen
Bitte beachten Sie, dass die Anerkennungen von Modulen aus dem Studiengang M.A. Europäische Moderne: Geschichte und Literatur für die beiden anderen o.g. Studiengänge begrenzt möglich sind. Informationen zu Anerkennungen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienportal:

Studiengang M.A. Geschichte Europas – Epochen, Umbrüche, Verflechtungen

Studiengang M.A. Neuere deutsche Literaturwissenschaft 

Beratung/Ansprechpersonen

Studiengang M.A. Europäische Moderne: Geschichte und Literatur

Studiengang M.A. Geschichte Europas – Epochen, Umbrüche, Verflechtungen

Studiengang M.A. Neuere deutsche Literaturwissenschaft

 

An dieser Stelle finden Sie das Schreiben des Dekans als pdf-Datei, das Ihnen schriftlich zugegangen ist.

 

Fakultät KSW | 29.10.2018