Veranstaltungen

Nachteilsausgleiche für Studierende mit Behinderungen in Hochschulprüfungen – Prüfungsrechtliche Bausteine einer inklusiven Hochschule

Termin: 11.02.2021 / 17:00 Uhr

Ort: Es handelt sich um eine reine Online-Veranstaltung. Zoom-Meeting beitreten: https://fernuni-hagen.zoom.us/j/89427897609?pwd=U0JBVjlvUjllNEFKTklKc1AvWFFJdz09 Meeting-ID: 894 2789 7609, Kenncode: 73511936

Referent: Prof. Dr. Jörg Ennuschat, Mitglied des Vorstands des DTIEV, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere Verwaltungsrecht, Ruhr-Universität Bochum


Veranstalter:
Dimitris-Tsatsos-Institut für Europäische Verfassungswissenschaften (DTIEV)

Moderator:
Prof. Dr. Andreas Haratsch, Direktor des Dimitris-Tsatsos-Instituts für Europäische Verfassungswissenschaften, FernUniversität in Hagen

Der Vortrag nimmt die Bestimmungen der UN-BRK, des Übereinkommens der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen, in den Fokus. Die Rechtsprobleme kreisen um den Gleichheitsgrundsatz, Art. 3 Abs. 1 GG, und das Benachteiligungsverbot, Art. 3 Abs. 3 S. 2 GG. Die Rechtsfragen gelten gleichermaßen für Prüfungen an Schulen.

Jörg Ennuschat ist seit April 2014 Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, insbesondere Verwaltungsrecht an der Ruhr-Universität Bochum. Zuvor hatte er Lehrstühle an den Universitäten Bielefeld, Konstanz und der FernUniversität in Hagen inne. Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Öffentlichen Wirtschaftsrecht, weitere Forschungsinteressen gelten u. a. dem Bildungs- und Staatskirchenrecht sowie dem Glücksspielrecht.

Handout zum Vortrag (PDF 257 KB)

Hier noch ein wichtiger Hinweis:

Die Veranstaltung wird öffentlich gestreamt und aufgezeichnet. Es ist beabsichtigt, eine Aufzeichnung im Nachgang zu veröffentlichen. Mit Betreten des virtuellen Raumes erklären Sie sich mit der Aufzeichnung und deren Veröffentlichung einverstanden.

Falls eine Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss, finden Sie einen entsprechenden Hinweis an dieser Stelle.

Weitere Informationen zur Teilnahme an Zoom-Meetings.

Videostream

DTIEV | 13.08.2021