Aktuelles

Informationveranstaltung: Disability Studies - Eine Disziplin stellt sich vor

[07.05.2021]

Die Disability Studies sind ein interdisziplinäres Feld, in dem Behinderung jenseits medizinisch-individualistischer Behinderungskonzeptionen als kulturelles, soziales und politisches Konstrukt analysiert wird. Die Perspektiven von Menschen mit Behinderung sind dabei wesentlich. Die Bibliothek der FernUniversität in Hagen informiert am 20. Mai von 10 bis 11 Uhr online via Zoom in Kooperation mit dem Referat für Chancengerechtigkeit und dem AStA (Allgemeiner Studierendenausschuss) über die Disziplin.

Interessierte können sich unter veranstaltungen.ub anmelden. Die UB sendet ihnen dann den Zoom-Link zu. Die Teilnahme ist kostenlos. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Die Veranstaltung wird in Gebärdensprache übersetzt.

Weitere Informatione finden Sie hier.

Gender im Recht | 13.08.2021