Forschungsthemen

Unsere Forschungsthemen

Die Schwerpunkte in der Forschung liegen im Bereich der Kooperativen Verteilten Systeme und konzentrieren sich insbesondere auf die folgenden Themen:

Design und Implementierung Kooperativer Verteilter Systeme

  • Architekturen und Konzepte für Internet-basierte Kooperative Verteilte Systeme (z.B. zur Koordination und Vermittlung von Group Awareness in kooperativen Systemen; zur kooperativen Anpassung kooperativer Arbeitsumgebungen an die Gruppenbedürfnisse (Tailoring)
  • Frameworks und Entwicklungsunterstützung für Groupware
  • Methoden für Design, Implementierung und Einführung für Internet-basierte Kooperative Verteilte Systeme

Unterstützung des kooperativen Arbeitens und Lernens in virtuellen Organisationen

  • Unterstützung für kooperatives Lernen in virtuellen Organisationen (z.B. im Fernstudium an einer virtuellen Universität, in der Weiterbildung, oder als Mittel des Knowledge Managements)
  • Unterstützung für Arbeitsprozesse in virtuellen Organisationen
  • Integration von Lernen und Arbeiten in virtuellen Organisationen (z.B. in Communities of Practice, Communities of Interest)
  • Wissens- und Innovationsmanagement in großen verteilten Non-Profit-Organisationen (z.B. in der Evangelischen Kirche Deutschland)

Algorithmische Geometrie

  • Geometrische Strukturen und Algorithmen
  • Nutzung von geometrische Strukturen und Algorithmen in Kooperativen Verteilten Systemen
  • Geometrie-Labor
 

Forschungsschwerpunkte

Wir sind am Forschungsschwerpunkt Digitalisierung, Diversität und Lebenslanges Lernen (D²L²) der FernUniversität beteiligt.

Zur Zeit entwicklen wir dort Adaptive Personalisierte Lernumgebungen.

 

Forschungsgruppen

Wir koordinieren die interdisziplinäre Forschungsgruppe Kooperative Assistenzsysteme der FernUniversität.

Kooperative Systeme | 25.01.2021