Modul 31621

Grundlagen des Marketing

Warum dieses Modul?

hier die Antwort

An der FernUniversität in Hagen werden drei Wahlpflichtmodule im Fachgebiet Mar-keting angeboten: Die beiden Bachelormodule 31621 und 31631 sowie das Mastermo-dul 32601.

Schema-olbrich

Mit Blick auf das Marketing handelt es sich um ein anwendungsorientiertes Fachge-biet der Betriebswirtschaftslehre. Neben den theoretischen Grundlagen werden praktische Beispiele sowie anwendungsorientierte Übungen bereitgestellt. Durch die Kombination von Theorie und Praxis werden Inhalte vermittelt, die für Entscheidungsträger in Organisationen einen Beitrag zur erfolgreichen Umsetzung einer Marketingstrategie leisten können.

Die folgenden Ausführungen beziehen sich auf das Modul 31621 „Grundlagen des Marketing“.

In den letzten vier zurückliegenden Jahrzehnten hat das betriebswirtschaftliche Fachge-biet „Marketing“ sowohl in der Forschung als auch in der Praxis erheblich an Beachtung gewonnen. Marketing kann als „Konzept zur marktorientierten Unternehmensführung“ interpretiert werden. Dementsprechend wird der Erfolg eines Unternehmens durch das Marketing maßgeblich mitbestimmt.

Dieses Modul bietet eine Einführung in die Planungsprozesse der Marketingplanung und der Marketinginstrumente. Dabei stehen die wichtigsten Entscheidungsprobleme dieser Instrumente im Vordergrund. Die Kursinhalte werden anhand zahlrei-cher Beispiele verdeutlicht und durch Übungsaufgaben ergänzt.

Ihnen werden nicht nur die zentralen begrifflichen und konzeptionellen Grundlagen des Marketing sowie der wichtigsten Marketinginstrumente (Marketing-Mix) vermittelt, sondern darüber hinaus wird Ihnen auch einen umfassenden Einblick in betriebswirtschaftliche Zusammenhänge des Marketing gegeben. Auf dieser Grundlage bieten sich Ihnen vielfältige berufliche Perspektiven, für die Sie als Absolventin/Absolvent bes-tens vorbereitet sind. Mögliche Tätigkeitsfelder ergeben sich sowohl in den Marketingabteilungen von Unternehmen als auch in den spezialisierten Marketingagenturen. Darüber hinaus ist aufgrund der thematischen Überschneidungen zwischen Marketing und Vertrieb der Einsatz in einer Vertriebssparte möglich.

Je nach Studiengang können Sie das Studium des Fachgebietes Marketing durch die Belegung der weiteren Wahlpflichtmodule abrunden. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, eine Seminar- und Ihre Abschlussarbeit in diesem Bereich zu schreiben.


Modulbeschreibung [pdf, 101 KB]

Leseprobe [pdf, 404 KB]


Modulinhalte

Kurs-Nr. Kursbezeichnung betreuender Lehrstuhl

(VU) 41621

Grundlagen des Marketing BWL, insb. Marketing
Lehrstuhlinhaber: Univ.-Prof. Dr. Rainer Olbrich

Mentorielle Betreuung in den Regional- und Studienzentren

mehr erfahren

  • Budapest (Modul 31621, WiSe 2020/21)
  • Castrop-Rauxel (Modul 31621 (virtuelle Veranstaltung), SoSe 2020)
  • Castrop-Rauxel (Modul 31621, SoSe 2020)
  • Hagen (Modul 31621, SoSe 2020)
  • Neuss (Modul 31621, SoSe 2020)
  • Neuss (Modul 31621 (virtuelle Veranstaltung), SoSe 2020)
  • Nürnberg (Modul 31621 (virtuelle Veranstaltung), SoSe 2020)
  • Nürnberg (Modul 31621 (virtuelle Veranstaltung), WiSe 2020/21)

Virtuelle Betreuung

Moodle (Anmeldung erforderlich)


Modulabschlussprüfung

Prüfungsform

Zweistündige Klausur am Semesterende.

Orte und Termine

Sommersemester 2020: Berlin, Hagen und München

Wintersemester 2020/21

Mo., 08.03.2021, 09:00 - 11:00
(Prüfer: Olbrich)

Sommersemester 2020

Mo., 07.09.2020, 09:00 - 11:00
(Prüfer: Olbrich)

Anmeldung

Prüfungsrelevante Hinweise einschließlich finaler Ort- und Raumangaben und Informationen zur Anmeldung: Studien- und Prüfungsinformationen Nr. 3“.

Anmeldefrist Sommersemester 2020
6. Juli bis 7. August 2020

Anmeldefrist Wintersemester 2020/21
21. Dezember 2020 bis 5. Februar 2021

Teilnahmeberechtigung

Bestehen von mindestens einer Einsendearbeit.


Einsendearbeiten

Die Einsendearbeiten dieses Moduls finden Sie zu Beginn des Semesters innerhalb der Moodle-Lernumgebung in dem Abschnitt „Einsendearbeiten – Voraussetzung für die Zulassung zur Modulabschlussprüfung“. Sie werden online bearbeitet oder erfordern das Hochladen einer Lösungsdatei (PDF). Der folgende Link leitet Sie direkt dorthin:

Innerhalb der Moodle-Lernumgebung finden Sie auch alle weiteren Informationen, wie z. B. die Abgabetermine der Einsendearbeiten.


Übungsklausuren

Die Aufgabenstellung der letzten vier Klausurkampagnen können online abgerufen werden.

Redaktion | 11.09.2020