Kategorie: Bewerten

Das Korrigieren und Bewerten von Klausuren gehört auch an der FernUniversität zu den typischen Aufgaben von Lehrenden. Insbesondere in Studiengängen bzw. Modulen mit einer großen Anzahl an Lernenden kann dies jedoch eine sehr zeitintensive Aufgabe werden. Scan-Klausuren stellen dabei eine große Erleichterung für die Lehrenden bzw. Prüfenden dar. Durch das LOTSE-Korrektursystem der FernUniversität ist mit ihnen eine automatische Auswertung der Klausurlösungen möglich. 

Einsendeaufgaben dienen der (Selbst-)Überprüfung von Wissen und Kompetenzen während eines Kurses oder Moduls, sind als den formativen Prüfungsformen zuzuordnen. In der Regel bilden sie Prüfungsvorleistungen.
Einsendeaufgaben können an der FernUni per Post, über Moodle oder auch dem Online Übungssystem angeboten werden. Der Vorteil der Online Plattformen ist dabei, dass Übungsaufgaben voll oder teils automatisch ausgewertet werden können. Sowohl Dozierende als auch Studierende erhalten mit den Einsendeaufgaben außerdem ein Feedback über den Wissensstand.

Mündliche Prüfungen gehören zu den etablierten Prüfungsformen an Hochschulen. An einer FernUniversität sind diese jedoch nicht immer problemlos durchzuführen. Sie haben es hier möglicherweise mit Studierenden zu tun, die aus verschiedenen Gründen nicht zum Hagener Campus reisen können, bspw. aufgrund einer chronischen Erkrankung oder Behinderung, als Inhaftierte in Justizvollzugsanstalten oder weil sie im Ausland leben. […]

Beim Einfügen neuer Elemente in Ihre Moodle-Umgebung können Sie zwischen verschiedenen Inhaltstypen wählen, die sich in „Aktitiväten“ und „Materialien“ aufteilen. Die  Moodle-Aufgabe ist ein solcher Inhaltstyp, der zu den Aktivitäten gehört. Die Studierenden werden dazu aufgefordert, eine Ausarbeitung einzureichen. Diese kann im Anschluss von den Betreuenden bewertet werden.

Hausarbeiten gehören zu den etablierten Prüfungsformen an Hochschulen, mit denen eine Prüfungsleistung (z.B. zu einem Modul oder Seminar) im Studium erbracht werden kann. Darin zeigen die Studierenden, dass sie wissenschaftlich arbeiten können, d.h. ein Thema unter einer bestimmten Fragestellung zu untersuchen, objektiv und nachvollziehbar zu argumentieren sowie Ideen und Formulierungen anderer durch Quellenangabe kenntlich zu […]

Ein Fernstudium stellt immer wieder hohe Anforderungen an die Selbstlernfähigkeiten der Studierenden. Lehrende suchen daher nach Möglichkeiten, dies durch vielfältige Angebote zu unterstützen. An der FernUniversität in Hagen bietet sich zu diesem Zweck als eine Möglichkeit das Online-Übungssystem an. Das Online-Übungssystem ist ein webbasiertes Angebot, welches zur Nutzung lediglich einen Internetbrowser voraussetzt. Es handelt sich um eine Eigenentwicklung der FernUniversität, welche 1996 mit dem Forschungsprojekt „WebAssign“ begann und seit 2001 FernUni-weit als „Online-Übungssystem“ im Einsatz ist.