Jetzt anmelden für die Kinderferienbetreuung

Sechs Wochen Sommerferien: Die FernUniversität organisiert eine Ferienbetreuung für die Kinder der Beschäftigten und Studierenden. Anmeldungen sind noch bis zum 30. Juni möglich.


trommelnde Kinder in der Ferienbetreuung
Trommel-Workshop in der FernUni-Betreuung: Das Angebot kam im vergangenen Sommer super an. (Foto: FernUniversität, Pressestelle)

Auch in diesem Jahr findet in den NRW-Sommerferien wieder eine Ferienbetreuung für die Kinder der Beschäftigten und Studierenden statt. Anmeldungen sind noch bis zum 30. Juni möglich.

Das Programm für Kinder im Alter von sechs bis 12 Jahren wird in diesem Sommer wieder vom Caritasverband Hagen angeboten. Die Betreuungszeiten sind täglich von 8 bis 17 Uhr.

Die bunte und abwechslungsreiche Ferienbetreuung ist wochenweise buchbar. Ausflüge werden nach der Anmeldung festgelegt und finden in Hagen und Umgebung statt.

Für die Ferienbetreuung zahlen die Eltern 20 Euro pro Kind und Woche, für jedes weitere Geschwisterkind kostet das Angebot fünf Euro pro Woche. An den letzten beiden Tagen der Sommerschulferien, dem 28. und 29. August, erfolgt keine Betreuung.

Ab fünf angemeldeten Kindern findet die Ferienbetreuung inklusive verschiedenener Mottowochen in den Räumlichkeiten des Caritasverbandes im Stadtgebiet Hagen statt. In der ersten Ferienhälfte findet die Betreuung in der Kita St. Christophorus und in der zweiten Ferienhälfte in der Kita St. Engelbert statt. Bei weniger als fünf Anmeldungen wird die Betreuung dennoch gewährleistet, aber in den Räumlichkeiten des MiniCampus auf dem FernUni-Campus.

Das Programm im Überblick:

  • 1. Ferienwoche, "Der Natur auf der Spur": In der Naturwoche wird es mindestens einen Ausflugstag geben.
  • 2. und 5. Ferienwoche, Trommel-Workshop: Hier werden die Kinder die Welt des Cajons kennenlernen – eine Holzkiste, auf der man sitzen kann, die sich im Handumdrehen in ein kleines „Drumset“ verwandelt. Die Kinder werden gemeinsam mit dem Projektleiter Cajons bauen, Informationen über den Ursprung des Cajons erhalten und einfache Schlagtechniken auf dem Cajon erlernen.
  • 3. und 6. Ferienwoche, Kunst-Workshop: Das Thema lautet "Wir machen uns ein Bild - Schauen und Ausprobieren". Es geht um Kinderbilder in der Malerei und Fotografie.
  • 4. Ferienwoche, "Land im Koffer": Die Kinder lernen spielerisch viele Länder der Welt kennen.

Anmeldung:

Sie können Ihre Kinder per E-Mail direkt anmelden bei: Martina Bensch (Sekretariat Kinder- und Jugendhilfe), bensch@caritas-hagen.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich an die Caritas: Telefon 02331/ 91 84-0

Aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des FamilienService unter „Ferienbetreuung“.

Carolin Annemüller | 07.06.2017