Studium

Die Studiendauer beträgt 4 Semester im Vollzeitstudium und entsprechend 8 Semester im Teilzeitstudium. Der Studienumfang beträgt 3.600 Arbeitsstunden und wird mit 120 ECTS kreditiert.

Als Vollzeitstudierende/r sollen Sie zwei Module pro Semester bearbeiten, als Teilzeitstudierende/r ein Modul pro Semester.

Jedes Modul hat einen Umfang von 450 Arbeitsstunden. Als Vollzeitstudierende/r müssen Sie daher mit einer Arbeitsbelastung von ca. 38 Stunden pro Woche rechnen, als Teilzeitstudierende/r von ca. 19 Stunden pro Woche.

Studienverlauf

Der Studiengang setzt sich aus folgendem Modulangebot zusammen; alle 7 Module sind verpflichtend.

Modul Titel ECTS

BASISPHASE

Modul MB1

Regieren und Partizipation – Thematische Einführung 15
Modul MB2 Quantitative Forschungsmethoden in den Sozialwissenschaften 15

VERTIEFUNGS- UND FORSCHUNGSPHASE

Modul MV1 Vergleichende Demokratieforschung 15
Modul MV2 Staat und Wirtschaft in der Globalisierung 15
Modul MV3 Internationales Regieren 15
Modul MV4 Politische Partizipation und Repräsentation 15
Modul MV5 Ausgewählte Aspekte der Politischen Soziologie 15

Bitte beachten Sie:

  • Für den Übergang von der Basisphase in die Vertiefungs- und Forschungsphase gilt, dass Sie für die Modulprüfungen im zweiten Abschnitt des Studiums erst zugelassen werden, wenn Sie die beiden Module der Basisphase erfolgreich absolvierthaben (nachgewiesen über bestandene Modulprüfungen).
  • Während der Vertiefungs- und Forschungsphase können Sie die angebotenen Module MV 1 – MV 5 in beliebiger Reihenfolge bearbeiten.

 


Informationen für Studierene, die sich bis zum Sommersemester 2019 in den MA Governance eingeschrieben haben

Fakultät KSW | 29.05.2019