Evaluation des Seminar Mignons - Heilpädagogik in der Frühförderung

Laufzeit:
1. April 2019 – 31. März 2022

Beschreibung

Ziel des Projekts ist die wissenschaftliche Begleitung und formative Evaluation des Weiterbildungsangebots „Seminar Mignon – Heilpädagogik in der Frühförderung“. Die Besonderheit liegt in der anthroposophischen Ausrichtung des Weiterbildungsangebots. Dies ist in Deutschland bisher ein Alleinstellungsmerkmal und bedarf gerade aus diesem Grund einer wissenschaftlichen Überprüfung. Dazu wurde ein methodisches Design erarbeitet, das quantitative als auch qualitative Zugänge vorsieht.

Benita Quadflieg Stiftung

Ansprechpartnerin:
Stefanie Tapella

Haus Mignon e.V.:

Projektmitarbeit:
Dr. Marianne Irmler

FernUniversität in Hagen

Projektleitung:
Prof. Dr. Julia Schütz

Projektmitarbeiterin:
Dr. Lena Rosenkranz

13.08.2021