Lehre

Foto: Jakob Studnar

Das Lehrprogramm „Internationale Ökonomie“ mit dem Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insb. Internationale Ökonomie ist seit dem Jahr 2015 an der FernUniversität in Hagen implementiert.
Der Lehrstuhl bietet

  • die Module „Grundlagen der Internationalen Wirt­schafts­be­zie­hun­gen“ im Bachelor­studien­gang und
  • „International Trade and Economic Development“ in den Master­stu­dien­gängen Wirt­schafts­wissen­schaft und Volks­wirt­schaft sowie
  • „Angewandte Ökonometrie“ im Masterstudiengang Volkswirtschaft

an.

Seminar- und Abschlussarbeiten werden am Lehrstuhl ebenfalls betreut. Die Themen der Abschlussarbeiten können nach Absprache mit dem/der Betreuer/in individuell angepasst werden. Inhaltlich sollte das Thema allerdings zu einem der folgenden Themenblöcke passen:

  • ​Offshoring und Outsourcing
  • Handelpolitik und Freihandelsabkommen
  • Handel und Finanzmärkte
  • Mögliche Arbeitsmarkteffekte der Globalisierung
  • Wechselkurse und Währungskrisen
  • Entwicklungsökonomik und Handel
  • Ostasienwirtschaft mit Schwerpunkt China

Weiterführende Informationen zu den Themen:

02.04.2019