Zeugnisse für FernUni-Auszubildende

Sie haben es geschafft: Zehn Auszubildende der FernUniversität bestanden dieses Jahr ihre Abschlussprüfungen. Die Urkunden überreichte Regina Zdebel, die Kanzlerin der Hochschule.


Karin Moldenhauer und Meliz-Sema Kaygusuz mit Sonnenblume.
Der Lohn für harte Arbeit: Meliz-Sema Kaygusuz (re.) freut sich gemeinsam mit Karin Moldenhauer über die Ehrung ihrer Bestleistung auf dem Berufskolleg Kaufmannschule II in Hagen-Hohenlimburg. (Foto: privat)

Einen Berufsabschluss an der FernUniversität in Hagen: Zehn junge Frauen und Männer haben ihn jetzt in der Tasche! Beim traditionellen Kaffeetrinken mit Kanzlerin Regina Zdebel und den Ausbildungsleitenden nahmen sie ihre Zeugnisse entgegen. „Ich bin froh, dass ich’s geschafft habe“, freut sich René Thun, frischgebackene Fachkraft für Lagerlogistik. „Die Ausbildung an der FernUni hat mir gut gefallen. Unterm Strich lief alles problemlos!“ Auch Maria Athanasiadis, die seit Kurzem Kauffrau für Büromanagement ist, weiß das Ausbildungssystem der Hochschule zu schätzen: „Bei Gesprächen mit anderen Schülerinnen und Schülern in der Berufsschule habe ich gemerkt, dass die Ausbildung hier sehr gut ist.“ Die Auszubildenden qualifizierten sich für Tätigkeiten in den Bereichen Lagerlogistik, Büromanagement und Informatik.

Die Kanzlerin nutzte die Gelegenheit, um in der großen Runde Feedback einzuholen. Gelobt wurde unter anderem, dass die Auszubildenden nicht auf ein spezifisches Einsatzgebiet festgelegt waren, sondern viele verschiedene Abteilungen und Menschen an der Hochschule kennenlernen konnten. Daniel Löffler vom Personalrat verteilte Sonnenblumen; Karin Moldenhauer, die in der Personalentwicklung für alle Auszubildenden zuständig ist, verschenkte kleine Präsente. Schließlich überreichte Regina Zdebel die Zeugnisse und gratulierte allen persönlich zu ihren Abschlüssen.

Herausragende Leistungen

Die Glückwünsche waren in diesem Jahr besonders angebracht – der Notendurchschnitt des ganzen Jahrgangs fiel exzellent aus. Unter den ohnehin sehr guten Absolventinnen und Absolventen tat sich Meliz-Sema Kaygusuz hervor. Auf dem Berufskolleg Kaufmannsschule II in Hagen-Hohenlimburg gehörte sie zu den Jahrgangsbesten.

Während die einen noch feiern, sitzen die anderen schon in den Startlöchern: Ab 1. September gibt die neue Generation von Auszubildenden an der FernUni Vollgas.

Auszubildende, Ausbildungsleitende und die Kanzlerin der Hochschule Regina Zdebel (2.v.re.) trafen sich zu einer herzlichen Zeugnisübergabe bei Kaffee und Kuchen. Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken. (Foto: FernUniversität, Pressestelle)
Benedikt Reuse | 14.07.2017