Longitudinal Study of Individuals and Teams in Entrepreneurship (LITE-Project)

Langzeitstudie von Individuen und Teams bei Entrepreneuren (LITE-Project)

Liebe Interessierte,

vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Seite und Ihr Interesse an unserer Studie zu langzeitlichen Erfolgsfaktoren von Gründer·innen.

  • In dieser Langzeitstudie beschäftigen wir uns mit dem Arbeitsalltag von Gründer·innen und Gründungsteams. Warum gründen sie ihr eigenes Unternehmen? Durch welche Eigenschaften zeichnen sich Gründer·innen aus? Welche Kenntnisse, Fähigkeiten und Kompetenzen sind förderlich oder stehen den neuen Unternehmungen im Weg? Verändert es einen, wenn man Gründer·in wird und wie entwickelt man sich im Laufe der Zeit? Macht es einen Unterschied, wenn man allein agiert, verglichen mit der gemeinsamen Gründung im Team? Und was geschieht in Gründungsteams – wie gehen die Teammitglieder mit ihren Unterschieden und Ähnlichkeiten um? Sind einige Teams sogar konfliktanfälliger, und warum? Diese Fragen — und noch einige weitere — möchten wir mit Hilfe unserer Teilnehmenden beantworten.

    Wenn Sie selbst Unternehmensgründer·in sind bzw. eine eigene Gründung planen, möchten wir Sie herzlich dazu einladen, uns bei der Beantwortung dieser Fragen zu helfen. In unserer Studie werden wir Gründer·innen über einen längeren Zeitraum begleiten, nämlich zwei Jahre lang, um zu untersuchen, welche Faktoren ihren Gründungserfolg und ihr Wohlbefinden beeinflussen. Wir sind davon überzeugt, dass die Erkenntnisse aus unserer Studie zukünftigen Gründer·innen bei der Gestaltung ihrer Vorhaben von Nutzen sein werden; ebenso können Personen, die bereits gegründet haben, unsere Erkenntnisse nutzen, um Herausforderungen besser zu verstehen und besser mit ihnen umgehen zu können.

  • Wir suchen Sie, wenn Sie selbst Gründer·in sind oder in naher Zukunft planen ein eigenes Unternehmen zu gründen. Wir suchen dabei sowohl Mitglieder von Gründungsteams als auch Soloselbstständige. Dabei sollten Sie geschäftsfähig sein (ihr eigenes Unternehmen gründen dürfen), es gibt ansonsten keine weiteren Teilnahmebeschränkungen.

  • Wir würden gerne solche Einflüsse untersuchen, die Gründer*innen erfolgreich und glücklich machen. Da diese Dinge sich aber erst mit der Zeit entwickeln, werden wir Sie regelmäßig über zwei Jahre hinweg kontaktieren. Wir bitten Sie dazu, in regelmäßigen Abständen einen Online-Fragebogen auszufüllen. Wir versprechen, dass die Fragebögen eine akzeptable Länge (circa 10-15 Minuten pro Fragebogen) nicht überschreiten werden. Wir hoffen, dass wir die Fragebögen so konstruieren, dass sie sich leicht in Ihren sicherlich geschäftigen Arbeitsalltag integrieren lassen und Sie in ihrem eigenen Rhythmus an der Befragung teilnehmen können. Wir werden Einladungen zu den jeweiligen Studienabschnitten deswegen nur einmal an Sie verschicken; wir werden keine Erinnerungen senden, es ist also Ihre Entscheidung, ob Sie bestimmte Teile der Studie überspringen, weil Sie vielleicht gerade viel zu tun haben. Wir hoffen aber trotzdem, dass Sie so oft wie möglich teilnehmen werden.

    In den Eingangsbefragungen werden wir Sie zu Ihrer Gründungspersönlichkeit, Ihren Fähigkeiten, Ihrer psychischen Wohlergehen befragen sowie einigen weiteren Faktoren, die wahrscheinlich auch für viele Gründer·innen von Bedeutung sind. In den späteren Fragebögen werden wir Sie darum bitten, andere Faktoren wie z.B. Konflikte im Gründungsteam, Erfolgsfaktoren, Stress und Ihre jetzige Situation zu reflektieren.

    Wenn Sie das Ende der Studie erreicht haben, möchten wir Ihnen gern ein kleines Dankeschön anbieten: Wir planen ein paar Webinare für Sie, die sich rund um Themen drehen, die für Sie und Ihre Unternehmung vielleicht nützlich sind. Dazu gehören zum Beispiel Personalauswahl, ein Kreativitätstraining oder die Entwicklung organisationaler Innovativität.

  • Sie können Ihre Teilnahme jederzeit beginnen. Um sich für unsere Studie zu registrieren, hinterlassen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse in der untenstehenden Umfrage. Um die Anonymität Ihrer Daten noch sicherer zu machen, empfehlen wir Ihnen, eine Adresse zu verwenden, aus der Ihr Name oder Ihr Unternehmen nicht unmittelbar hervorgeht. Diese E-Mail-Adresse werden wir verwenden, um Ihnen die Einladungslinks zu den Fragebögen zu senden. Da Ihre Kontaktadresse und Ihre Umfragedaten in vollkommen unterschiedlichen Dateien gespeichert werden, besteht für uns keine Möglichkeit, Ihre Antworten Ihrer Person zuzuordnen. Wir führen die Daten aus einzelnen Fragebögen mit Hilfe eines Codes zusammen, den Sie selbst generieren.
    Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich dazu verwendet, Sie über diese Studie, die zugehörigen Umfragen, sowie die Organisation des Webinars zu informieren. Wenn Sie Ihre Teilnahme an der Studie beenden möchten, können Sie uns gern eine E-Mail mit der Bitte um Löschung Ihrer Adresse zusenden.

    Klicken Sie bitte hier, wenn Sie an unserer Studie teilnehmen möchten.

  • Ihre Daten helfen uns hoffentlich dabei unsere Forschungsfragen zu beantworten. Wir werden dabei keine individuelle Auswertung für jede teilnehmende Person vornehmen, sondern vielmehr den Datensatz über alle Teilnehmenden hinweg auswerten. Wir können Ihre Antworten dabei nicht Ihrer Person zuordnen. Unsere Datenerhebung geschieht mittels UniPark, einer Plattform für Online-Erhebungen auch bekannt unter dem Namen Enterprise Feedback Suite von Questback. Wir werden Ihre anonymisierten Daten nur lokal, auf unseren Rechnern, speichern. Teile der Daten werden wir über die Open Science Collaboration (https://osf.io) veröffentlichen. Die OSF ist eine Initiative, die für den korrekten und integren Umgang mit Daten in der Forschung eintritt.

    Ihre E-Mail-Adresse ist der einzige Datenpunkt, der Sie potenziell identifizierbar machen kann; gerade deswegen sammeln wir Ihre E-Mail-Adresse in einer separaten Umfrage und Datei. Es ist uns so unmöglich, Ihre Adresse mit Ihren weiteren Umfragedaten in Verbindung zu bringen. Ein Mitglied unseres Forschungsteams ist dafür verantwortlich, die Einladungen zur Studie zu verwalten und zu versenden. Diese Person wird Ihre E-Mail-Adresse sicher auf ihrem Rechner aufbewahren und löschen, sobald die Datenerhebung beendet ist.

Vielen Dank im Namen des Forschungsteams

Wir sind eine internationale und interdisziplinär arbeitende Gruppe von Forscher·innen mit einer Leidenschaft für Forschung, die Alltag und Leben von Menschen verbessern kann.

Kontakt

Sie können sich bei Fragen jederzeit an die Studienkoordination wenden:


Longitudinal Study of Individuals and Teams in Entrepreneurship (LITE-Project)

Dear reader,

thank you for visiting this page and your interest in our study.

  • In this long-term study, we are interested in learning more about the every-day life of entrepreneurs and entrepreneurial teams. Why do they start their own business? What predisposes them to do so? Which skills, abilities and characteristics aid them in their ventures, which pose obstacles on their ways? Does being an entrepreneur change people and how do entrepreneurs develop? Does it make a difference to be alone or to team up with somebody else? And what happens in entrepreneurial teams — how do they cope with their differences and similarities? Are some teams more prone to conflicts, and why? These are some of the questions we would like to answer with the help of our participants.

    If you are an entrepreneur or are planning to start your own business, we cordially invite you to our longitudinal study to help us answer these questions. Our study will follow entrepreneurs over an extended period of time (we are planning to stay in contact for two years) and learn more about what shapes entrepreneurial success and well-being among entrepreneurs. We strongly believe that answering these questions benefits future entrepreneurs in the way they plan their ventures and helps current entrepreneurs to understand and cope with challenges along the way.

  • Are you planning your own business or are you already an entrepreneur? We are interested in entrepreneurs who are currently organizing or operating businesses as well as future entrepreneurs who are currently planning to start an own venture. We are interested both in members of entrepreneurial teams and solo entrepreneurs. Our only restriction is that you need to have full legal capacity (allowed to found your own venture) to participate.

  • We would like to gain insight into factors that make entrepreneurs successful and happy. As these are prone to develop over time, we will try to stay in touch with you regularly for at two years. We will ask you to regularly fill out questionnaires online. We promise to keep these questionnaires at a manageable length (about 10-15 minutes each). We hope to design our questionnaires in a way so that you can integrate them in your surely busy workdays. We will send invitations to the individual study phases only once; we will not send reminders — it is your decision to skip parts of the study if you are very busy, but we hope that you will participate as often as possible.

    In the initial questionnaires, we will raise information about entrepreneurial personality, abilities, psychological health, and other factors that are likely of importance for some entrepreneurs. In follow-up questionnaires, we will ask you to reflect on other factors that we believe are important for the entrepreneurial process, among them conflicts in the entrepreneurial team, success factors, stress, and the current situation.

    When you reached the end of the study, we will offer you a thank you: We are planning to present you with free webinars, developed with a strong scientific background and focusing on topics which are especially important for entrepreneurs. Possible topics will be, for example, personnel selection, creativity training, or developing organizational innovativeness.

  • You can start participation whenever you want. In order to participate, please leave us your email address in the survey below. To ensure anonymity we encourage you to use an email address that does not contain your or your company’s name. This email address will be used to remind you whenever a new questionnaire is online. There is no connection between your email address and your answers in the survey, as the survey data will be stored in a completely different file. Your data from different parts of the survey will be connected by a code that you generate yourself. We will only use your email address to inform about this study and its surveys, as well as coordinating the above-mentioned webinars, never for anything else. If you decide to terminate your participation and do not want to receive any more emails, you can contact us, and we will delete your address immediately.

    If you decide to participate, please leave your E-Mail in this survey here

  • Your data will help us answer many of our research questions. We will not analyze participant's data individually, but rather look at whole data sets by bigger groups of participants. Thus, we cannot single out your individual answers. We are administering all our data collection via UniPark, a tool for academic research also known by the name of Enterprise Feedback Suite by Questback. We will store only anonymous survey data, locally, on our computers. We will publish parts of the data with the open science collaboration (OSFHome), an initiative for the proper and integer handling of scientific data.

    Your email address is the only unique data which could make you identifiable in principle; this is why we collect it in a separate survey and file. We cannot ever make a connection between your address and your answers to our questionnaires. One researcher will be responsible for managing invitations and sending them to your address and will keep the file with your address safely stored on their computer and delete your address as soon as the study is over.

Thank you from the whole team

We are an interdisciplinary and international team with a passion for research that contributes to the everyday work and lives of people.

Contact