Isabelle Sarther, M.A.

Isabelle Sarther Foto: Privat

E-Mail: isabelle.sarther

Telefon: +49 2331 987- 2176

Raum: D 112

KSW - Geb. 9, Universitätsstr. 47, 58084 Hagen

Curriculum Vitae

Seit Mai 2023 Wiss. Mitarbeiterin am LG für Digitale Transformation in Kultur und Gesellschaft an der FernUniversität in Hagen
Mai 2022 – April 2023 Studentische Mitarbeiterin am LG für Digitale Transformation in Kultur und Gesellschaft an der FernUniversität in Hagen
Feb. – April 2022 Praktikum am Deutschen Historischen Institut in Warschau (DAAD-Kurzstipendium)
Okt. 2021 – Feb. 2022 Auslandsstudium an der Uniwersytet Jagielloński in Krakau, Polen
2020 – 2022 Wissenschaftliche Hilfskraft am LG Soziologie mit dem Schwerpunkt soziale Ungleichheiten an der TU Dortmund
2020 – 2022 Mitglied im Studierendenkolleg des Hans Kilian und Lotte Köhler-Centrums der Ruhr-Universität Bochum
2020 – 2022 Deutschlandstipendium (gefördert durch Köhler-Stiftung und BMBF)
2019 – 2023 Master of Arts Sozialwissenschaft im Studienprogramm „Kultur und Person“ (1,0) an der Ruhr-Universität Bochum

Titel der Abschlussarbeit: "Remembering to forget? Infrastrukturen des Erinnerns und Vergessens im digitalen Zeitalter. Eine Untersuchung musealer Institutionen auf Twitter"
Okt. 2018 – Feb. 2019 Auslandsstudium an der Universidad Complutense in Madrid, Spanien
Feb. – April 2018 Praktikum im BMBF-Projekt „Aufseher – Vermittler – Animateure. Zur Rolle des Servicepersonals bei der kulturellen Bildung im Museum“ an der TU Dortmund
2017 – 2020 Studentische Hilfskraft am LG Soziologie mit dem Schwerpunkt soziale Ungleichheiten an der TU Dortmund
2016 – 2020 Bachelor of Arts Sozialwissenschaft (1,1), Ruhr-Universität Bochum

Titel der Abschlussarbeit: "Go and #killyourselves dairy farmers! Totalitäre Identitätskonstruktionen bei veganen Selbstbildern"

Forschungsfokus

  • Forschungsschwerpunkt digitale_kultur
  • (Feminist) Science and Technology Studies
  • Content Moderation
  • Digitale Teilöffentlichkeiten / ‚Social Media‘
  • Museumsforschung
  • Human-Animal Studies
  • Monographien

    2022 Groth, Karla; Laser, Stefan; Sarther, Isabelle; Schirrmacher, Jennifer: Artenübergreifende Fürsorge? Die Corona-Pandemie und das Mensch-Tier-Verhältnis. Bielefeld: transcript. [Open Access]

    Artikel in Fachzeitschriften und Sammelbänden

    2024, i.E. Sarther, Isabelle: Raubtierdressur im Zirkus, in: Gudehus, Christian (Hrsg.), Gewaltpraktiken. Reichweite und Grenzen einer praxeologischen Gewaltforschung. Gießen: Psychosozial-Verlag.

    Online-Beiträge

    2021 Sarther, Isabelle: Das umkämpfte Museum in Gdańsk: Geschichtsvermittlung als nationalistisches oder europäisches Konstrukt?, in: Blog ‚Der Osten im Westen‘, hrsgg. v. Agnieszka Zagańczyk-Neufeld, Ruhr-Universität Bochum. [zum Artikel]
    2021 Interview zu den Erfahrungen, Reflexionen und Perspektiven der Studierenden aus der Summer School 2020. Podcast vom 22. Januar 2021, in: Blog ‚Der Osten im Westen‘, hrsgg. v. Agnieszka Zagańczyk-Neufeld, Ruhr-Universität Bochum. [zum Artikel]
  • 2023 "Infrastructures of Remembering and Forgetting. An Empirical Study of the Auschwitz Museum on Twitter", Jahrestagung "Digital Hermeneutics II: Sources, Analysis, Interpretation, Annotation, and Curation" des FSP digitale_kultur der FernUniversität in Hagen am Campus Standort der FernUniversität in Frankfurt, 23. November.
    2023

    "Infrastrukturen des Erinnerns und Vergessens im digitalen Zeitalter. Eine Untersuchung musealer Institutionen auf Twitter", Offene Jahrestagung der Sektion Medien- und Kommunikationssoziologie der DGS am KWI Essen, 6. Oktober.

    2023

    "Artenübergreifende Fürsorge als Notwendigkeit transformativer Mensch-Tier-Beziehungen?", zusammen mit Karla Groth und Jennifer Schirrmacher (RUB), Tagung "Transformationen der Mensch-Tier-Beziehungen: Ursachen, Dynamiken und Folgen", veranstaltet vom Lehrgebiet Umweltsoziologie mit dem Schwerpunkt Transformationsforschung der TU Dortmund, 15. September.

08.04.2024