Regionalzentrum Nürnberg

Foto: Veit Mette

Regionalzentrum Nürnberg nach vorheriger Terminvereinbarung für den Publikumsverkehr geöffnet

Bis auf Weiteres ist das Regionalzentrum Nürnberg aufgrund der aktuellen Situation für Besucherinnen / Besucher nur nach vorheriger Terminvereinbarung und unter Einhaltung der vor Ort geltenden Corona-Regelungengeöffnet. Zudem besteht innerhalb des Regionalzentrums Maskenpflicht.

Erreichbarkeit:
Wir sind telefonisch von montags bis freitags zwischen 15:00 und 18:00 Uhr sowie samstags von 10:00 bis 13:00 Uhr unter +49 911 51 41 15 gerne für Sie da.
Alternativ können Sie und per E-Mail unter regionalzentrum.nuernberg erreichen.
Wir werden uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team vom Regionalzentrum Nürnberg

    • Einhaltung der geltenden Regelungen der FernUniversität in Hagen unter Beachtung der gesonderten Regeln des Freistaates Bayern .
    • Pflicht zum Tragen mindestens einer medizinischen Maske (OP-Maske) im gesamten RZ
    • Bei einer 7-Tage-Inzidenz von über 35 (tagesaktuelle Inzidenz für Nürnberg) gilt die 3G-Regel (vollständig geimpft, genesen oder aktuell getestet). Selbsttests sind nicht ausreichend. Antigen Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden und PCR-Tests nicht älter als 48 Stunden sein. 3G- Nachweise (Impfzertifikat/Impfausweis über die vollständige Covid-Impfung oder Immunisierungsnachweis oder ein Negativtestnachweis einer Corona-Teststelle müssen mit einem gültigen Ausweisdokument im Regionalzentrum vorgelegt werden.
    • Dokumentation der Anwesenheit zum Zweck der Kontaktnachverfolgung
    • In den Räumen gilt:
      • Beschränkung der Teilnehmerzahl gemäß Mindestabstandsregel (1,5 m)
      • Auch bei Prüfungen ist eine Maske (mindestens medizinisch ) zu tragen
    • Die Regeln können verschärft werden, wenn die kritische Hospitalisierungsgrenze erreicht wird.
      Tagesaktueller Stand der bayerischen Krankenhausampel.
    • Einhaltung der geltenden Regelungen der FernUniversität in Hagen unter Beachtung der gesonderten Regeln des Freistaates Bayern .
    • Pflicht zum Tragen mindestens einer medizinischen Maske (OP-Maske) im gesamten RZ
    • Bei einer 7-Tage-Inzidenz von über 35 (tagesaktuelle Inzidenz für Nürnberg) gilt die 3G-Regel (vollständig geimpft, genesen oder aktuell getestet). Selbsttests sind nicht ausreichend. Antigen Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden und PCR-Tests nicht älter als 48 Stunden sein. 3G- Nachweise (Impfzertifikat/Impfausweis über die vollständige Covid-Impfung oder Immunisierungsnachweis oder ein Negativtestnachweis einer Corona-Teststelle müssen mit einem gültigen Ausweisdokument im Regionalzentrum vorgelegt werden.
    • Dokumentation der Anwesenheit zum Zweck der Kontaktnachverfolgung
    • In den Räumen gilt:
      • Beschränkung der Teilnehmerzahl gemäß Mindestabstandsregel (1,5 m)
      • Maskenpflicht im gesamten RZ auch bei den Veranstaltungen
    • Die Regeln können verschärft werden, wenn die kritische Hospitalisierungsgrenze erreicht wird.
      Tagesaktueller Stand der bayerischen Krankenhausampel.

    Hinweis zur Studienberatung (es gelten die oben genannten Regeln) :

    Im Regionalzentrum Nürnberg gibt es momentan keine feste Studienberatung. Erste Anfragen können Sie aber auch per E-Mail unser RZ senden: regionalzentrum.nuernberg

    • Termine für Onlineberatungen (teilweise auch telefonisch) der Regionalzentren:
      Link zur Übersicht
    • Termine für Studienbegleitende Veranstaltungen aller Regionalzentren:
      Link zur Übersicht

Regionalzentren

Die FernUniversität in Ihrer Nähe

Standorte, Aufgaben und Service

Das Team des Regionalzentrums Nürnberg möchte Sie herzlich willkommen heißen und freut sich darauf, Sie in unserer Geschäftsstelle begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße

Ihr Team Regionalzentrum Nürnberg

Bitte beachten Sie die Aktuellen Hinweise der FernUniversität zum Thema Coronavirus.
Die Informationen werden laufend angepasst.

Wenn Sie über die Angebote des Regionalzentrums stets auf dem Laufenden bleiben wollen, können Sie unseren Newsletter abonnieren.

Newsletter Regionalzentrum Nürnberg

Kontakt

E-Mail: regionalzentrum.nuernberg
Telefon: +49 911 514115
Fax: +49 911 514118

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag -Freitag: 15:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00 Uhr

Themenauswahl

Allgemeine Studienberatung

Beratungen können persönlich vor Ort im Regionalzentrum, online, telefonisch oder per E-Mail durchgeführt werden.

Bitte beachten Sie die gesonderten aktuellen Hinweise
Weitere Informationen

Aktuelles


Stimmen zum Regionalzentrum

Melanie Engels (Studentin der FernUniversität in Hagen) Foto: Jakob Studnar

„Interesse an Psychologie hatte ich schon immer“, sagt die in der Nähe von Nürnberg lebende Fränkin
„An der FernUniversität fühle ich mich optimal betreut. Auch die Online-Vorlesungen und Vor-Ort-Veranstaltungen in Hagen, Nürnberg oder München sind sehr hilfreich, vor allem zur Wiederholung. Dort habe ich auch schon viele Kontakte zu Mitstudierenden geschlossen“

Melanie Engels (Studentin der FernUniversität in Hagen)
 

Mein Studium an der FernUniversität in Hagen